de Deutsch
en English

Rom City Pass

Der Tagespass für die großen Attraktionen und den Nahverkehr in Rom.

Rom City Pass

Wie viele Tage bleiben Sie in Rom?

Ihr Preis:
Jetzt buchen

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

So funktioniert der Rom City Pass:

  1. Wählen Sie die gewünschte Anzahl an Tagen und Personen: Wählen Sie rechts im "Jetzt buchen" - Kasten den Rom City Pass für 2, 3 oder 6 Tage sowie die Anzahl an Reisenden. Folgen Sie den weiteren Buchungsschritten.
  2. Sie erhalten den Rom City Pass per Post zugesandt oder einen Abholschein per E-Mail.
    Die reguläre Versandlaufzeit nach Zahlungseingang beträgt in Deutschland 2-3 Werktage, nach Österreich und in die Schweiz 4-5 Werktage. Bei allen anderen Ländern rechnen Sie bitte mit einer Laufzeit ab 8 Tagen.
    Alternativ können Sie bei Ihrer Bestellung "Abholung in Rom" wählen. Sie erhalten, innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang, einen Abholschein für die Abholung in der Innenstadt von Rom (in unmittelbarer Nähe zum Vatikan/Petersplatz, geöffnet täglich: 9-19 Uhr).* Bitte beachten Sie diese Öffnungszeiten für die Abholung und überprüfen Sie diesbezüglich Ihre Ankunftszeit in Rom. Expressversand ist möglich und garantiert eine Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen. 
  3. Freier und ermäßigter Eintritt: Der Rom City Pass ermöglicht Ihnen freien oder ermäßigten Eintritt in alle aufgeführten Attraktionen. Neben dem Vatikan und den weiteren Museen, können Sie statt dem für Ihren Pass vorgeschlagenen kostenfreien Anfiteatro Flavio (Kolosseum, Forum Romanum, Palatin), Engelsburg, Galleria Borghese oder Appia Antica, jeweils auch eine andere unter „Ermäßigter Eintrittspreis (...)“ aufgeführte Attraktion kostenfrei besuchen. Bitte beachten Sie, dass mit dem kostenfreien Besuch anderer Attraktionen jeweils einer der mit * gekennzeichneten kostenfreien Besuche verbraucht ist. Bei Besuchen darüber hinaus zahlen Sie nur einen ermäßigten Eintrittspreis. Nutzen Sie auch die zahlreichen Rabattmöglichkeiten für die Anmietung von Fahrrädern und Segways, sowie für Konzerte, die Oper, das Theater und verschiedene Themenparks.
  4. Nahverkehr: Neben der kommentierten Busrundfahrt können Sie mit dem Rom City Pass kostenlos den Öffentlichen Nahverkehr im Stadtbezirk Rom (Innenstadt) nutzen. Fahren Sie mit den Bussen, der Tram und der Metro in der gesamten Innenstadt so viel Sie möchten. Die Flughäfen Roms liegen außerhalb der Innenstadt. Bitte lösen Sie für diesen Weg ein gesondertes Bahnticket zum Hauptbahnhof „Termini“ oder nutzen Sie einen Transferbus.

Gültigkeit

Gültigkeit: Der Rom City Pass ist für zwei, drei oder sechs aufeinanderfolgende Tage gültig. Der 2-Tages-Pass ist gültig für genau 48 Stunden, beginnend mit dem ersten Einsetzen des Passes (z. B. im Nahverkehr); der 3-Tages-Pass ist gültig für 72 Stunden und der 6-Tages-Pass für zweimal 72 Stunden.
Die Gültigkeit der Pässe kann nicht verlängert werden. Auch nicht, wenn der Gültigkeitszeitraum zufällig den Ruhetag eines Museum einschließt. Gegen Vorlage erhalten Sie freien Zugang zu den in Ihrem Pass enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Museen und ermäßigten Eintritt zu weiteren Attraktionen. Bitte tragen Sie selbstständig an gekennzeichneten Stellen im Pass den Vor- und Nachnamen des Reisenden sowie den ersten Nutzungstag ein und führen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein) zur Identifikation mit sich. 

Bitte beachten Sie, dass Jugendliche, die ohne Erwachsene Rom City Pass Inhaber die verschiedenen Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, leider keinen bevorzugten Einlass erhalten. Bitte beachten Sie, dass einige Museen und Sehenswürdigkeiten unter Umständen manchmal zur Renovierung oder an bestimmten Tagen geschlossen haben können. Die meisten italienischen Museen sind montags ges­chlossen (geöffnet ist aber das Kolosseum und die Caracal­la-Thermen). Die Vatikanischen Museen sind sonntags geschlossen, der Petersdom ist immer mittwochs von 8-12 Uhr nicht zugänglich. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls vorab auch auf den jeweiligen Websites.

Sollte die Karte für Nahverkehr, Kolosseum und andere Attraktionen wider Erwarten einmal nicht funktionieren, können Sie diese an den Touristeninformationen „P.I.T.“ prüfen und gegebenenfalls austauschen lassen. 

Vatikan: Für Ihren bevorzugten Einlass in den Vatikan, geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung ein Datum im entsprechenden Feld an, Sie erhalten für diesen Tag eine Uhrzeit zwischen 09.00 und 16.00 Uhr zugeteilt. Sofern diese Uhrzeit verfügbar ist und Sie keinen speziellen Wunsch angeben, wählen wir 10.30 Uhr für Ihren Vatikanbesuch. So haben Sie den ganzen Tag Zeit, den Vatikan zu erkunden. Bitte beachten Sie die Kleiderordnung zum Besuch des Vatikans und tragen Sie Kleidung, die Ihre Knie und Schultern bedeckt, da Ihnen sonst der Zutritt verwehrt werden kann. Bitte beachten Sie, dass die Sicherheitsvorkehrungen grundsätzlich verschärft wurden und Sie sich somit auf Verzögerungen bei den Sicherheitskontrollen am Vatikan einstellen müssen. Diese Kontrollen können auch mit einem Rom City Pass und „bevorzugtem Einlass“ nicht umgangen werden. Auch Taschen, Rucksäcke, Mäntel und Jacken können kontrolliert werden.

Hop-on-Hop-off-Stadtrundfahrt: In Ihrem Rom City Pass ist eine Hop-on-hop-off Stadtrundfahrt im Panoramabus enthalten.

Stornierung: Sollten sich Ihre Pläne ändern und Sie den Rom City Pass nicht nutzen wollen, ist das kein Problem. Sie können den Pass bis 1 Tag vor der angegebenen Gültigkeit stornieren. Bitte schicken Sie alle Unterlagen zurück. Sobald diese eingegangen sind, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis abzüglich eines Erstattungsentgelds von 20 € pro Pass. Beachten Sie bitte, dass keinerlei Eintragungen vorgenommen sein dürfen und Siegel und Verklebungen nicht beschädigt sind, da dann die Rückgabemöglichkeit entfällt.

Gebühren: Lokale Preise können sich vom Preis des Passes unterscheiden, da Inhalte und Leistungen verschieden sein können und im Pass bereits alle Steuern, Buchungs- und Servicegebühren eingerechnet wurden.

Weitere Informationen rund um den City Pass finden Sie ganz einfach unter „Fragen und Hilfe“.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Rombesuch!