Rom City Pass

Welche Option passt zu Ihnen:

Wählen Sie die Anzahl an Tagen:

Wählen Sie die Anzahl der Pässe:

Ihr Preis:
Jetzt buchen

incl. VAT and service fees, excl. shipping fees

Turbopass-Kunden berichten (seit Oktober 2016)
1588 aller Rom Bewertungen 4.4 von 5
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Von Reisenden hochgeladene Rom-Bilder Laden Sie Ihre eigenen Bilder hoch
Sortiert nach:

"Uneingeschränkt empfehlenswert!"

5

Wer am Urlaubsort uneingeschränkt und ohne Schwierigkeiten bei Kontrollen in Verkehrsmitteln u.ä. sorgenfrei leben möchte, braucht den Paß. Ausfüllen nicht vergessen!
Einsteigen, irgendwo reingehen - auch wenn man den Paß nicht voll ausnutzen sollte, lohnt die Investition auf jeden Fall.

. aus Potsdam, 04/2019

"ROM IM MÄRZ"

5

Wir hatten den Turbopass für 6 Tage. Besonders bequem fanden wir die Nutzung der U-Bahn und der Busse ohne sich um ein Ticket kümmern zu müssen. Für das Kolosseum benötigt man jetzt auch eine Reservierung. Darauf wurden wir rechtzeitig von Tourbopass hingewiesen. Man muss aber online reservieren. Vor Ort gibt es keine Möglichkeit eine Reservierung vorzunehmen. Besonders sehenswert war für uns das Vatikanische Museum und die Villa Borghese.

. aus Iserlohn, 04/2019

"TOP"

5

Hat alles bestens geklappt. Nur am Kolosseum kennen sich die Angestellten von den Ticket Schaltern noch nicht mit der neuen Terminreservierung aus. Wir wurden von einem Schalter zum nächsten geschickt.
Die öffentlichen Verkehrsmitteln von allen Flughäfen aus sollten inbegriffen sein.

, 04/2019

"Rom die Traumstadt "

5

Stadtrundfahrt: bei den Haltestellen aussteigen und sich die Sehenswürdigkeiten in Ruhe anschauen.

. aus ROM , 04/2019

" Jederzeit wieder "

5

Der City Pass für Rom ist sein Geld absolut wert. Kein lästiges anstehen ( teilweise 2 Stunden) , kein Gedanken machen über das Besorgen von Fahrtickets. Die Tipps im Pass sind Goldwert und machen einem das planen der Reise sehr einfach.
Für den nächsten Städtetripp werden wir uns wieder einen City Pass besorgen.

, 03/2019

"Alles bestens"

5

Nur zu empfehlen!!!

, 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Tolle Sache! Kann ich nur empfehlen"

5

, 03/2019

"Rom ist eine Reise wert."

5

Die Empfehlungen im Rom City Pass sollten auf jeden Fall wahrgenommen werde. Es lohnt sich wirklich.

. aus Ratingen, 03/2019

"Super hilfreich"

5

Der City Pass würde ich immer wieder kaufen und kann nur weiter empfehlen. Es hat alles wunderbar und ohne Probleme geklappt und sehr hilfreich. Man hat sich keine Sorgen gemacht um Tickets für Metro und Nahverkehr gemacht. Bevorzugte Anlass hatten wir an alle Sehenswürdigkeiten und alles ohne Probleme. Klasse

, 03/2019

"Den Turbopass immer wieder! "

5

Der RomCity Pass war super und sehr hilfreich.
Wir waren mit kleinem Kind (1 jahr) unterwegs und mussten kaum anstehen. Das war schon echt gut. Auch die U-Bahn war hilfreich.
Immer wieder. Mit den Eintrittspreisen ist der Tom-Pass dann auch nicht zu teuer.
Wir würden es immer wieder so machen.

, 03/2019

"Den Turbopass immer wieder! "

5

Der RomCity Pass war super und sehr hilfreich.
Wir waren mit kleinem Kind (1 jahr) unterwegs und mussten kaum anstehen. Das war schon echt gut. Auch die U-Bahn war hilfreich.
Immer wieder. Mit den Eintrittspreisen ist der Rom-Pass dann auch nicht zu teuer.
Wir würden es immer wieder so machen.

, 03/2019

"Keine Warteschlangen"

5

Teuer aber keine Warteschlangen, Sonntags nicht in den petersdom lange Schlangen, Ausgrabung sind empfehlenswert, Hotel Panda, Bar Angelo in der Altstadt.

, 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Kein oder wenig queing!"

5

Wir nutzten es, um Rom zu nutzen, und benutzten sein Transportsystem und einen Tag mit ein- und aussteigen. Der beste Punkt war auch, um zwei der vielen historischen Stätten Roms mit langen Warteschlangen zu betreten, aber sie zu umgehen. Auch umging die Schlange, um das Vatikanische Museum und die Sixtinische Kapelle zu betreten. Nur um die Warteschlangen zu umgehen, war es seinen Preis wert.

, 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Sehr empfehlenswert"

5

Sehr empfehlenswert

. aus Norway, 03/2019

" Super Erlebnis dank Rom Pass "

5

Super einfach. Man ist überall dank des Passes rein gekommen. Kein stunden langes warten oder anstehen sondern direkt durch die Sicherheitskontrolle und fertig.

. aus Frankfurt , 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Den Preis wert!"

5

Ein lohnender Kauf, bevor Sie Ihr Zuhause verlassen. Wir hatten einen gebuchten Platz für das Vatikanische Museum und die Sixtinische Kapelle, es funktionierte gut und umging die lange Schlange draußen. An dem Tag, an dem wir zum Kolosseum gingen, war es ein freier Tag, aber die Warteschlange für diejenigen mit Tickets war nur 30 Minuten, statt der 3 Stunden für die Freikarten. Wir haben die Roma-Bustour gemacht, die auch enthalten war. Da wir uns in Trevestere aufhielten, sparte das eine Menge bei Bus- und Straßenbahngebühren. Sehr zufrieden mit unserem Kauf.

. aus United Kingdom, 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Sehr empfehlenswert"

5

Oben!

, 03/2019
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"ausgezeichnet"

5

Lebensretter während meiner Romreise, mit der schnellen Strecke musste ich nie warten und mit dem kostenlosen Transport konnte ich ohne Stress irgendwohin fahren. Empfohlen!!!

. aus Portugal, 03/2019

"Ein tolles Erlebnis!"

5

Rom ist auf alle Fälle eine Reise Wert. Und wer mindestens 3-4 Tage bleibt, dem empfehle ich den Turbopass! Hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Es sind alle Sehenswürdigkeiten enthalten und bei den meisten muss man sich nicht viel anstellen. Damit spart man eine Menge an Zeit! Auch der enthaltene Reiseführer ist top und beinhaltet tolle Tipps!
Eine Anmerkung habe ich noch! Wer sich nicht beim Forum Romanum anstellen möchte(die Schlange ist meistens sehr lang), der geht 500m weiter zum Eingang zu den Palatin Hügeln. Kaum zum anstellen und von dort gelangt man auch zum Forum Romanum. ;-)

. aus Wien, 03/2019

"Sehr zu empfehlen, jederzeit gern wieder"

5

Wie haben den Erwerb des City-Passes nicht bereut und können diesen nur empfehlen. Der Versand erfolgte schnell, die beiliegende Broschüre war für unseren ersten Trip nach Rom sehr hilfreich.
Sicher kann man viele Leistungen (wie den Roma-Pass oder Tickets für den Nahverkehr) auch vor Ort erwerben. Es war für uns aber sehr bequem diese schon vor der Reise in der Hand zu haben. Der Preisunterschied ist unerheblich, wenn man alle Angebote nutzt.
Besonders wichtig war für uns die uneingeschränkte Nutzung des Nahverkehrs, nach unserer Meinung die beste Art, sich effektiv in Rom zu bewegen. Der Flughafentransfer von Ciampino ist keine zusätzliche Leistung, da man ja Bus und Metro nutzt. Nach der Beschreibung im Heft war dies einfach zu bewältigen.
Die Rundfahrt im Bus haben wir gleich am ersten Tag eingeplant. Trotz vieler kritischer Meinungen - wir fanden diese zur Orientierung sehr hilfreich, es ist ja schon klar, dass der Bus nicht direkt durch den Vatikan fahren kann. Wir haben zuerst eine vollständige Runde gedreht und sind danach erst an verschiedenen Stellen ausgestiegen. Auch solche Touren kann man vor Ort erwerben (eher sich vor Angeboten kaum retten), wir mussten aber nicht erst suchen und waren damit recht zufrieden. Die Frequenz der Busse bei diesem Unternehmen ist allerdings im Vergleich nicht sehr hoch, so dass man gelegentlich schon mal eine Weile auf den nächsten Bus warten musste, aber kein Problem, wir waren ja im Urlaub.
Die Eintritte zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind enthalten. Es hat alles hervorragend funktioniert. Wir hätten durchaus noch ein paar mehr \"Freikarten\" einsetzen können. Alle Angebote die nicht mit einem Sternchen versehen sind, haben sich als sowieso kostenlos erwiesen.
Unschlagbar ist der Eintritt an den unendlichen Warteschlangen vorbei. Allein die obligatorischen Sicherheitskontrollen nehmen recht viel Zeit in Anspruch, so dass wir sehr froh waren, uns mit dem Zauberwort \"Roma-Pass\" nicht noch zusätzlich anstellen zu müssen. Auch der direkte Übergang aus der Sixtinischen Kapelle zum Petersdom hat funktioniert - ein sehr guter Tipp!
Ebenfalls ein guter Tipp war der vorgeschlagene Trip nach Ostia. Nach der Beschreibung in der Broschüre mit dem Nahverkehr einfach und schnell zu erreichen. Das antike Ostia ist für Geschichtsfans absolut sehenswert.
Insgesamt waren wir also mit der Leistung sehr zufrieden. Vielen Dank für den Service!

. aus Jena, 03/2019