Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

Rom City Pass

Wählen Sie die Anzahl an Tagen

Ihr Preis:
Jetzt buchen

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Turbopass-Kunden berichten
1796 aller Rom Bewertungen 4.4 von 5
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Von Reisenden hochgeladene Rom-Bilder Laden Sie Ihre eigenen Bilder hoch
Sortiert nach:

"Rom City Pass"

5

Alle Tickets haben funktioniert, wir hatten bevorzugten Eintritt zur gebuchten Zeit sowohl im Colosseum, als auch in den Vatikanischen Museen.

"Einfach Rom"

5

5 Tage zu genießen diese Stadt (wegen covid ziemlich ruhig).
wir waren bei Vatikan und Coloseo in 10 Minuten drinnen , also sprachlos; mit dem Hop on sehr zufrieden, wir haben das wie Nahverkehr für das Zentrum benutz.
Wir sind ganz überrascht mit Massimo und Palazzo Altemps, die Sammlung von Skulpturen ist unfassbar.
Vielen Dank für den Service

"Ein bunter Strauß an Möglichkeiten"

5

Wir haben den 7 Tage Pass mit ÖPNV und Colloseum genommen und waren sehr zufrieden mit der großen Auswahl an weiteren Nutzungsmöglichkeiten. Unsere Interessen waren Antike, Kirchengeschichte und Renaissance. Probleme gab es an keiner Stelle und wir hätten noch eine Woche länger davon profitieren können. Unglaublich, wieviel Rom zu bieten hat...

"Super"

5

Karten enthalten alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, die ohne Anstehen besichtigt werden können. Mitarbeiter von Turbopass sind sehr hilfreich bei Fragen oder Problemen.

"super Kundenservice"

5

Die Pässe sind super, beinhalten alles, was man von Rom gesehen haben muss. Am besten Ist aber, dass Turbopass auch für uns als Kunden da war, als es wegen der Schliessung der Sehenswürdigkeiten/Museen Probleme gab. Ich werde definitiv wieder bei Turbopass buchen, denn dies ist ein Reiseveranstalter, der einen bei Problemen nicht im Regen stehen lässt wie im Moment ein Grossteil der anderen Reiseveranstalter!

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Tolle Möglichkeit, Rom zu sehen"

5

Diese Pässe machten es einfach, Rom zu erkunden und zu sehen. Es hatte mehr als das, was wir sehen konnten. So viele Möglichkeiten zur Auswahl, für jede Art von Touristen. Der Hop-on-Hop-off-Bus war großartig. So können Sie "Überspringen Sie die Linie" für geschäftigere Websites wählen. Ich werde sie wieder benutzen.

"Alles beisammen und man muss vor Ort nicht Tickets nachrennen"

5

Es war einfach und super. Man musste vor Ort den Tickets nicht nachrennen. Die Benutzung der ÖVs war auch super. Kann ich nur empfehlen für einen ausgiebigen Städtetrip

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Alles super funktioniert"

5

"Rom"

5

Wie immer hat alles wieder gut geklappt; Wir werden auch für unsere nächste Städtetour einen Turbopass besorgen.

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Rom die beste Stadt der Welt mit dem besten City Pass"

5

Ich möchte nicht so viele Worte ausgeben, nur um das Perfet zu bestätigen, überspringe die Zeile im Colosseo und den Vatikanischen Museen. Der Palazzo Massimo und der Palazzo Altemps sind absolute Höhepunkte. Wir besuchten auch die U-Bahn von Fontana di Trevi, atemberaubend. Das Hop On Hop Off war wunderschön und das Personal war so nett. Wir hatten das Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs und gingen zu Fuß, um diese schöne Stadt Roma zu sehen

"wer früh genug dran ist, kann den City Pass bestimmt gut ausnützen"

5

Also wir sind kurzfristig nach Rom aufgebrochen und haben dann auch nur dem Wetter entsprechend den Trip nach Rom geplant. Als Planungshilfe und mit dem Hop on Hop off Bus sich ein Überblick verschafft und dann den Interessen nach die Sehenswürdigkeiten angesehen. Wir hatten nur ein 1 Tages Ticket, das aber für den Besuch von keinerlei Museum reicht. Wer Rom richtig entdecken will, sollte definitiv ein Mehrtagesticket nehmen und für Kolosseum und Vatikan vorher abchecken ob Termine frei sind. Der Hop on , hop off Buss ist Vorort wahrscheinlich billiger, aber dann muss man anstehen um an den Kassen Tickets für die Sehenswürdigkeiten kaufen. Preis-Leistung okay. Fahrer und Begleiter sehr zuvorkommend. mehrsprachige Audioguides im Bus.

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Großartige Erfahrung"

5

Sehr gute Erfahrung zu einem erschwinglichen Preis.

"Alles Perfekt"

5

Wir haben Rom für 2 Tage besucht. Dank dem Pass mussten wir uns nicht mehr um die Details und das Anstehen kümmern. Des weiteren haben wir viele Orte besucht, die wir sonst nicht besucht hätten. Für uns hat sich der Pass gelohnt.

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"ROM_November, 1-4"

5

Rom ist wie immer fantastisch. Wir haben viele Museen und Kirchen besucht, aber es gab viele Touristen, vor allem in den Vatikanischen Museen.

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Viel Zeitersparnis"

5

"Hat alles prima geklappt"

5

Ohne Warteschlange in die Sixtienische Kapelle ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man nicht den halben Tag anstehen möchte. Mit den Möglichkeiten des Rom City Passes ist es einfach sich einen Besichtigungsplan zusammenzustellen. Hat uns sehr geholfen. Vieln Dank

"Sehr gutes und hilfreiches Gesamtpaket"

5

Das Preis- Leistungsverhältnis ist hervorragend.
Alle Sehenswürdigkeiten waren im Paket enthalten - und dies praktisch ohne Wartezeiten!

"Rom"

5

Allein das Anstellen zu vermeiden, war der Citypass wert.

"Ganz praktisch wenn man viel sehen möchte."

5

Leider konnten wir die Nahverkehrstickets nicht mit buchen. Nachbuchen ging leider nicht. Ansonsten ist der Rom City Pass, wie viele andere City-Pässe wirklich praktisch und empfehlenswert.
Aber auf die kleinen Dinge kommt es an. Nicht nur den Petersdom anschauen! Anschließend sollte man unbedingt in die Santa Maria Maggiore gehen. Diese Kirche stellt, meines Erachtens nach alle anderen in den Schatten.
Einen wirklich super Ausblick hat man von einer kleinen Kirche neben dem Forum Romanum. Einfach am Eingang vorbei laufen. Oben, am Ende des Weges ist eine kleine Kirche. Der erste Eindruck ist wirklich nicht toll. Aber mit ein bisschen Glück ist ein netter Volontaire vor Ort der eine kostenlose englische Führung anbietet (eine kleine Spende zum Abschluß ist gern gesehen). Auch wenn man des Englischen nicht mächtig ist, unbedingt mitmachen. Man wird mit einem fantastischen Ausblick und einem wunderschönen verträumten Garten belohnt.
Apropo Garten: Im Gelände des Palatin befindet auch ein Garten. Man muss zwar viele Treppen steigen, Ausblick ist aber auch hier super.

Viel Spaß in Rom!!!

Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"oben"

5