Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und andere Technologien. Einige davon sind technisch notwendig. Andere nutzen wir für Marketing-und Analysezwecke d. h., um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Der Einsatz dieser Cookies zu den genannten Zwecken erfolgt erst, wenn Sie durch einen Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ Ihre Einwilligung erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf „Mehr“, um weitere Informationen zu erhalten, um Cookies abzulehnen oder individuell zu verwalten.

ALLE COOKIES AKZEPTIEREN Nur erforderliche Cookies akzeptieren

Nahverkehr Rom

Buchen Sie Ihr Nahverkehrsticket einfach dazu und erhalten Sie in Rom freie Fahrt mit dem Nahverkehr.
Wenn Sie bei der Buchung das optionale Nahverkehrsticket auswählen, erhalten Sie mit Ihrem Rom City Pass einen Abholvoucher. Die Abholstelle in Rom befindet sich direkt am Hauptbahnhof: “Trips To Rome” Piazza dei Cinquecento (Termini Station/ Hauptbahnhof) 51, 00185 in Rom (Ecke zwischen Via Cavour und Via Giovanni Giolitti, die Abholstelle ist ein Kiosk und liegt gegenüber einer Apotheke).

In Rom können Sie schnell und einfach ein Ticket für den Nahverkehr erwerben. Das öffentliche Nahverkehrssystem in Rom besteht aus Bus, Metro Rom, Straßenbahn, Regional- und Vorortzügen. Der Betreiber des Netzes ist ATAC Roma. Mit dem Rom Nahverkehrsticket erreichen Sie bequem alle Rom Sehenswürdigkeiten und können sogar kostenfrei ans Meer nach Lido in Ostia fahren. Nahverkehrstickets können Sie vor Ort einfach und schnell an den offiziellen Atac Ticketschaltern (Biglietterie Atac) oder Kiosken erwerben. Eine genaue Übersicht der Verkaufsstellen finden Sie weiter unten.

Allgemeine Informationen zum Rom Nahverkehr

Mit dem Rom Nahverkehrsticket können Sie sich entspannt und schnell in Rom fortbewegen. Entwerten Sie einfach Ihr Ticket vor der ersten Fahrt an einem der Automaten und los geht die Entdeckungstour. 

Das Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel (ATAC) gilt für U-Bahn, Straßenbahn, Bus (von ATAC) und sogar in einigen Regionalzügen (Trenitalia 2. Klasse, Rom-Lido, Rom-Viterbo und Rom-Giardinetti). Die folgenden in Rom öffentliche Verkehrsmittel im Innenstadtgebiet können mit dem Nahverkehrsticket genutzt werden:  

  • Metrolinie A, B, B2 und C 
  • Busse 
  • Tram 
  • Die Regional- und Vorortzüge Roma Viterbo, Roma Lido und Roma Giardinetti

Die in Rom öffentliche Verkehrsmittel fahren Sonntag bis Donnerstag von 5:30 Uhr bis 23:30 Uhr. Freitags und samstags kann man die öffentlichen Verkehrsmittel sogar bis 0:30 Uhr nutzen. In der Nacht fahren regelmäßig Nachtbusse, die mit 23 Routen die Innenstadt sowie kleinere Vororte abfahren.

Der einzige Bahnhof an dem Sie zwischen Zug und Metro umsteigen können, ist der Bahnhof Termini. Die Nahverkehrstickets sind nicht bis zu den Flughäfen gültig. Den Flughafentransfer können Sie bei uns dazubuchen. Die Metro Rom besteht derzeit aus 3 Linien, die Sie in Rom schnell von A nach B bringen: 

Metro A: Anagnina - Battistini
Metro B: Laurentina - Rebibba
Metro B2: Laurentina - Jonio
Metro C: Monte Compatri/Pantano - Lodi 

Nähere Informationen zu den Haltestellen der Linien finden Sie hier: Rom Nahverkehr Infos und Tipps

Hier können Sie die Nahverkehrskarte von Rom herunterladen >

Tickets Nahverkehr Rom

BIT Ticket (1,50 €) gültig für 100 Minuten ab der ersten Entwertung für eine einzige Fahrt in der U-Bahn, auch beim Umsteigen zwischen verschiedenen Linien, jedoch darf das Drehkreuz dafür nicht verlassen werden.

ROMA 24H (€ 7,00) / ROMA 48H (€ 12,50) / ROMA 72H (€ 18,00) gültig für unbegrenzte Fahrten innerhalb der Stadt Rom, ab der ersten Entwertung für die auf dem Ticket angegebene Stundenzahl.

CIS Ticket (24,00 €) gültig für 7 Tage, und zwar bis Mitternacht des siebten Tages ab dem Tag der Entwertung, für unbegrenzte Fahrten innerhalb der Stadt Rom. Name und Gültigkeitsdauer müssen auf dem Ticket eingetragen werden. 

Verkaufsstellen Nahverkehr Rom

  • an den Ticketschaltern von ATAC: Diese finden sich in der Stazione Termini, den Endhaltestellen Anagnina und Battistini (Metro A) bzw. Laurentina und Ponte Mammolo (Metro B) und einigen weiteren Metrohaltestellen. Weitere Ticketschalter befinden sich an den Stationen Battistini (A), Lepanto (A), Ottaviano S.Pietro (A) und auf der Linie B an den Haltestellen EUR Fermi, EUR Palasport und EUR Magliana sowie an einigen Bahnhöfen der FU. 
  • an Automaten: im Termini, aber auch an den meisten Metrostationen und Bahnhöfen. 
  • an Kiosken, in Bars und in Tabakläden ( auch "Tabaccai" genannt)  

Gültigkeit des Nahverkehrstickets: Vor Fahrtantritt müssen Sie das Nahverkehrsticket an einem Stempelautomaten entwerten, um unter anderem die Metro Rom kostenfrei nutzen zu können. 

Fahren Sie ans Meer: Sollten Sie eine kleine Auszeit von der Innenstadt von Rom machen wollen, können Sie ganz einfach mit einem der Vorstadtzüge nach Ostia fahren, der Hafenstadt des antiken Rom. Steigen Sie in Lido-Centro aus und genießen Sie die Sonne und entspannen Sie am Strand. Weitere Informationen zu dem Rom Nahverkehr (Betriebszeiten, Haltestelle u.v.m.) finden Sie auf der offiziellen Seite von ATAC Roma.

Erhalten Sie hier einen Überblick über alle Rom Sehenswürdigkeiten im Rom City Pass >

Rom City Pass

Wählen Sie die Anzahl an Tagen

Ihr Preis:
Jetzt buchen

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten