Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und andere Technologien. Einige davon sind technisch notwendig. Andere nutzen wir für Marketing-und Analysezwecke d. h., um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Der Einsatz dieser Cookies zu den genannten Zwecken erfolgt erst, wenn Sie durch einen Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ Ihre Einwilligung erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf „Mehr“, um weitere Informationen zu erhalten, um Cookies abzulehnen oder individuell zu verwalten.

ALLE COOKIES AKZEPTIEREN Nur erforderliche Cookies akzeptieren

Rom City Pass

Wählen Sie die Anzahl an Tagen

Ihr Preis:
Jetzt buchen

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Turbopass-Kunden berichten
1888 aller Rom Bewertungen 4.4 von 5
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Von Reisenden hochgeladene Rom-Bilder Laden Sie Ihre eigenen Bilder hoch
Sortiert nach:

"Absolut nicht notwendig"

1

Eine Beschleunigung, also an der Warteschlange vorbei, gab es nur im Kolosseum.
Das Vatikanische Museum konnte nur für den 4. Tag gebucht werden. Man bedenke 3 Tage Pass, also 3 Tage in Rom. Am 4. Tag, als wir im Flugzeug saßen, hätten wir dann rein gekonnt. Die Übergabe war ebenso unfreundlich und servicelos, wie der ganze Pass selbst.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihr Feedback! Mit dem Rom City Pass haben Sie u.a. auch an der Engelsburg bevorzugten Einlass. Aufgrund der Hochsaison und des Brückentags war der Vatikan leider schon frühzeitig ausgebucht. Wir haben unsere Kunden hierüber informiert und die Kosten für das Ticket umgehend erstattet. Ihren Hinweis zu unserer Abholstelle nehmen wir gerne zur Optimierung auf.
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Irreführend"

1

Der Bus verlässt Sie nicht bei jeder Attraktion. Sie müssen noch 5-10 Minuten laufen, um zum Vatikan und zur Spanischen Treppe zu gelangen. Der Hop On und Off Bus nur für einen Tag der Reise, die irreführend ist, wenn die Website nicht angibt, gibt es keine Karte oder Anweisungen zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und einmal dort konnten wir es nicht nutzen. Der Hop On und Off Bus fährt nur bis 18 Uhr. Es war das Geld für uns nicht wert.

Antwort von Turbopass Danke für Ihre Rückmeldung! Bitte beachten Sie, dass wir in der Broschüre, die jedem Pass beiliegt, Hinweise zum öffentlichen Verkehr geben. Aufgrund der Verkehrslage vor Ort kann nicht jede Attraktion mit Bus oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

"Eigentlich fast umsonst!!!"

1

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Um den Hop on Hopp Off Bus optimal nutzen zu können, empfehlen wir mit der Tour am Morgen zu beginnen. Wir gehen davon aus, dass Sie alle weiteren Leistungen wie z.B. die freie Fahrt mit den ÖPNV, den freien Zutritt zu den Attraktionen, den freien Eintritt ohne Wartezeit in den Vatikan ohne Probleme nutzen konnten. Unsere Kunden schätzen den Rom City Pass, weil die Zeit in Rom optimal genutzt werden kann.

"Fake-Pass ohne praktischen Nutzen"

1

Schon an der einzigen (!) gut versteckten Abholstelle Roms im Hinterzimmer eines Souvenir-Ladens am Petersplatz war die Mitarbeiterin sehr unfreundlich. Mehrfach der Hinweis, sie wisse selbst nicht wie der Pass funktioniert, wir sollten das Booklet lesen.
Was keiner deutlich sagt: Den „Turbo-Pass“ gibt es eigentlich gar nicht, niegendwo in Rom an den Museen Hinweisschilder o.ä. (wie z.B. bei Omnia etc). Die Firma verkauft letztlich nur den „Roma Pass“ der Röm. Tourismusbehörde zusammen mit einer drittklassigen Stadtrundfahrt in einem heruntergekommenen Bus (den Bus zu betreten ist so kompliziert wie die Einreise nach Russland, die Phantasiekarte „Turbopass“ braucht man hierfür übrigens auch nicht, sondern die Papierdurchschläge (!) der Kaufunterlagen für das Roma-Pass Paket, welches man vorher unter dem Titel „Turbopass“ gekauft hat (alles klar?). Für die Stadtrundfahrt hat man einen einzigen Tag Zeit. Der Telefon-Service des „Turbopass“ ist umständlich und quält die Kunden mit einer endlosen 80er Jahre 8-bit Version von „Pour Elise“ als Pausenmusik.

Antwort von Turbopass Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Nutzung des Rom City Passes nicht zufrieden gewesen sind. Selbstverständlich werden wir das Personal der Abholstelle auf die Höflichkeit ansprechen.
Wir gehen aber davon aus, dass Sie alle Leistungen des Passes wie z.B. freie Fahrt mit den ÖPNV, freie Eintritte bei den diversen Sehenswürdigkeiten, freien Eintritt und ohne Wartezeit in den Vatikan etc. uneingeschränkt nutzen konnten.

"Enttäuscht! "

1

Die Reservierung wird ohne Infos oder Berücksichtigung der eigenen Pläne gemacht. Email kam so spät dass man die Reservierung gar nicht einhalten konnte. Und dann verlangen sie noch 40€ Stornogebühren, obwohl man nichts dafür konnte.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihr Feedback! Lediglich das Vatikanticket buchen wir vorab zu einem festen Zeitpunkt für Sie, um den bevorzugten Einlass zu garantieren. Alle anderen Komponenten können Sie frei und ohne Vorreservierung nutzen.
Darüber hinaus weisen wir vor Buchungsabschluss alle Kunden noch einmal darauf hin, uns gerne das bevorzugte Zeitfenster für den Vatikanbesuch mitzuteilen. Dieses wird dann - gemäß Verfügbarkeit - für die Kunden so eingebucht. Wird uns kein Zeitfenster mitgeteilt, buchen wir, sofern verfügbar, immer 10:30 Uhr für den Besuch. Bei Änderungswünschen kann das Ticket noch einmal umgebucht werden. Hier hilft unser Kundenservice gerne weiter. Gemäß den Angaben auf unserer Website benötigen wir für die Zustellung der Unterlagen per Email bis zu 24 Stunden.
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Kein Mehrwert und viele Museen sind bereits kostenlos. Total Abzocke."

1

Schrecklicher Wert. Kein zusätzlicher Vorteil, abgesehen von einem schönen Umschlag. Nichts, was Sie extra bezahlen sollten, da viele der auf der Webseite aufgelisteten Museen schon frei sind !!

Antwort von Turbopass Danke für Ihre Rückmeldung! Bitte beachten Sie, dass einige Museen besondere Tage freien Eintritts haben, aber jederzeit mit dem Rom City Pass besuchen können. Darüber hinaus beinhaltet der Pass auch freien Eintritt ins Vigamus Museum, Museo delle Cere, Vatikan inkl. Sistine Chapel & Vatican Courts, eine kostenlose Hop-on-Hop-off-Tour und Top-Sehenswürdigkeiten wie Colosseo und das Heilige Engelsschloss.

"Rom"

1

Der Pass ist nicht akzeptabel, da

* mit diesem Pass aus dem Bus nicht wieder ein- und ausgestiegen werden kann...ein City-Bus mit einem Start- und Endpunkt. Gegen Aufpreis von € 5,00 pro Person, kann man die Ein- und Ausstiegsvariante nutzen

* In Rom fahren sehr viele City-Busse und ich musste feststellen, dass der Bus, wo die City-Pass-Karte seine Gültigkeit hat, mit einer sehr geringen und übersichtlichen Stückzahl vorhanden ist...

Im Grundsatz war der Pass viel zu teuer und konnte so - wie beschrieben- nicht genutzt werden

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Unser Rom City Pass beinhaltet ein 1-Tages-Ticket für den Hop-on-Hop-off Bus. Es ist keine Zuzahlung vor Ort erforderlich und der Ein- und Ausstieg ist an jeder Haltestelle möglich. In der Nebensaison (Wintermonate / Weihnachtszeit) kann es an einzelnen Tagen der Fall sein, dass weniger Busse eingesetzt werden. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss.
Hinsichtlich der optimalen Passnutzung geben wir in der den Unterlagen beiliegenden Informationsbroschüre Auskunft. Bei etwaigen Unklarheiten hinsichtlich der Nutzung und inkludierten Leistungen bietet unser Kundenservice gerne jederzeit Hilfestellung.

"Lieber Finger weg!"

1

Ich möchte hier fair, seriös und ehrlich über den Bestellvorgang und den Ablauf der gesamten Transaktion/Reise berichten.

Die Bestellung ging recht einfach. Alles andere dann jedoch nicht!
Zunächst einmal war kein einziger Termin zum Besuch des Vatikan in unserem Reisezeitraum verfügbar. Bei Bestellung über externe Anbieter waren jedoch noch SEHR viele Termine buchbar.
Uns wurde daraufhin 20 Euro pro Person des Gesamtpreises erstattet - wohl gemerkt bei Buchung eines externen Büros auf unsere Kosten in Höhe von 35 Euro pro Person.
Als wir den Pass abholen wollten, waren keine mehr verfügar in dem Laden beim Vatikan. Die Frau machte einen sehr arbeitsunfreudigen Eindruck und vermittelt dies auch so! Die Ladenöffnungszeiten des Shops sind unterdurchschnittlich - Achtung: schließt früh!
Wir mussten dann nochmals am späten Nachmitag den Laden aufsuchen um endlich an unsere Pässe zu gelangen. Ein absolutes Ärgernis.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern, dass Sie mit unserem Pass nicht zufrieden waren. Selbstverständlich werden wir noch einmal mit den Leistungsträgern vor Ort Rücksprache halten und die von Ihnen genannten Punkte optimieren. Zugleich freuen wir uns über die große Zufriedenheit unserer Kunden in Bezug auf unseren Rom City Pass.
Hinsichtlich des Vatikans kann es kurzfristig zu wieder freigegebenen Kontingenten kommen. Hierauf haben wir jedoch keinen Einfluss. Wir informieren unsere Kunden stets umgehend, wenn der gewünschte Besuchstag nicht mehr verfügbar ist und bemühen uns um Alternativlösungen bzw. erstatten - wie auch in Ihrem Fall - den Betrag umgehend.
Wir freuen uns, dass wir uns in Ihrem Fall hinsichtlich des Busses bereits auf eine Kulanzlösung einigen konnten.

"Achtung Mogelpaket"

1

Die Hop-on-Hop-off Busgesellschaft setzt nur geringfügig Busse ein, so dass es zu Wartezeiten kommt die ab 30 Min bis zu über 1 Std dauern kann. Anruf bei der Hotline wird direkt aufgelegt. Achtung bei Kindern. Kinder werden abgerechnet doch in dem kinderfreundlichen Italien haben Kinder in Museen freien Eintritt So das man einen Turbopass für Kinder erhält der aber nur ein Papier ohne jegliche Funktion ist. Fazit: Finger weg.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir bedauern, dass Sie mit unserem Rom City Pass nicht zufrieden waren. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich bei unseren Produkten um All-inclusive-Pakete handelt. Der Nutzer profitiert also u. a. auch davon, sich vorab oder vor Ort um nichts mehr kümmern zu müssen und flexibel agieren zu können. Stattdessen kann direkt mit dem Sightseeing und der Nutzung des Nahverkehrs losgelegt werden - unsere Informationsbroschüre liefert zudem wertvolle Tipps und Insiderinformationen.
Der Rom City Pass beinhaltet den kostenfreien Besuch des Vatikans, welchen wir vorab für unsere Kunden buchen und damit den Einlass über einen gesonderten Eingang ohne Anstehen garantieren. Des Weiteren beinhaltet der Pass eine Vielzahl an Museen und Topp-Attraktionen wie das Kolosseum und die Engelsburg, den kostenfreien Nahverkehr, eine kostenfreie Hop-on-Hop-off-Bustour. In der Nebensaison kann es bezüglich des Busses zu Wartezeiten kommen, da in dieser Zeit üblicherweise weniger Busse eingesetzt werden.
Der Pass für Kinder beinhaltet den kostenfreien Besuch des Vatikans sowie die Nutzung des Hop-on-Hop-off Busses und den kostenfreien Eintritt in Attraktionen wie das Museo delle Cere.
Unser Kundenservice ist von Montag-Freitag von 9-18 Uhr immer und ohne Wartezeit telefonisch erreichbar und hilft gerne bei Fragen oder Problemen. Auch für Kritik und Anregungen sind unsere Mitarbeiter stets offen. In Zeiten von Kontaktformularen und Hotlines freuen wir uns, dass wir persönliche Beratung ohne Wartezeit anbieten können und das Feedback, welches wir von Kunden zu unserem Kundenservice erhalten, durchweg positiv ist.
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Schlechte Erfahrung"

1

Ich habe das 2-Tages-Rom Pass, dies ist ein kompletter Betrug .... als ich die Tickets nahm die Dame gab mir wie 3 Karten (die nur eine funktionierte) Ich hatte auch die Bus Tour und als ich in den Bus kam sie sagte, dass sie ungültig und wir waren nicht in der Lage, es zu reiten, als es sagte, dass es mit unserem Pass enthalten war, das gleiche mit dem Kolosseum, wir konnten nicht hineingehen und mussten extra von den 250 usd bezahlen, die ich ursprünglich für diesen Pass gezahlt hatte . Ich empfehle dies nicht, es war eine völlig schlechte Erfahrung für mich, ruinierte meine Reise nach Rom.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir sind sehr überrascht über Ihre Erfahrung, da es Hunderte von Kunden gibt, die jeden Tag unseren Pass nutzen und selten Probleme mit der Einlösung der Dienstleistungen haben. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um herauszufinden, was passiert ist.

" Mies "

1

An den Kassen wird teilweise der Pass trotz Auflistung nicht akzeptiert. Bei Reklamation gibt es keine Rückmeldung.
Wir sind sehr unzufrieden.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Nutzung des Passes nicht zufrieden gewesen sind. Bisher haben wir keine Probleme bei der Akzeptanz der Tickets gehabt. Um den Sachverhalt zu klären, werden wir versuchen mehr Details in Erfahrung zu bringen.

"Sinnlose Geldverschwendung"

1

Wir haben den Rom City Pass für unseren dreitägigen Rom-Trip im Juli 2017 gekauft und fanden ihn nicht sinnvoll. Beim Kolosseum musste man sich trotzdem anstellen. Das Vatikanische Museum kann man um denselben Preis samt \"Skip the line\" auch auf dessen Website buchen. Die öffentlichen Verkehrsmittel haben wir nie genutzt, da wir in einem Hotel im Zentrum gewohnt haben. Von dort aus waren eigentlich alle Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu Fuß erreichbar. Für den stolzen Preis des Rom City Pass von 279 Euro (zwei Erwachsene, zwei Kinder) sind zu wenig Sehenswürdigkeiten inbegriffen, die zwei weiteren Eintritte waren bei uns mit dem Forum Romanum und der Engelsburg sofort aufgebraucht. Wir wollten dann noch zusätzlich die Kapitolinischen Museen anschauen, was uns mit Ermäßigung durch den Rom City Pass für zwei Kinder und zwei Erwachsene 52 Euro gekostet hätte, was wir sehr teuer fanden. Bei unserer nächsten Rom-Reise werden wir den Pass nicht mehr nehmen.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihren Kommentar! Der 3-Tage-Pass enthält den u.a. kostenfreien und bevorzugten Eintritt in die Topattraktionen Forum Romanum, Palatin, Kolosseum, Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle, Engelsburg sowie eine Vielzahl an Museen, das Wachsfigurenkabinett Museo delle Cere, den kostenfreien Nahverkehr im Innenstadtbereich, Informationsmaterialen und Rabatte auf weitere Freizeitmöglichkeiten und Attraktionen.
Während der Hochsaison kann es trotz des Passes zu kurzen Wartezeiten an beliebten Attraktionen kommen. Wie Sie diese dennoch umgehen oder minimieren können, erläutern wir in der beiliegenden Informationsbroschüre.

" Nicht benutzt... "

1

Wegen plötzlicher Krankheit musste ich den Urlaub für Rom absagen.
Da der Rom City Pass zeitlich nicht gebunden ist, habe ich ihn nicht storniert, da ich die Reise nur verschiebe.
Was ich aber nicht in Ordnung finde. Im Pass ist der Eintritt für den Vatikan inklusive und nur weil ich die Reise kurzfristig verschieben musste, muss ich beim nächsten Mal pro Pass 20€ wieder bezahlen für den Vatikan.
Ein nicht zeitlich gebundener Pass sollte mit allem inkl. verschoben werden können. Und es ist nicht ersichtlich auf der Internetseite das man beim Verschieben des Zeitraums für den Vatikan 20€ pro wieder bezahlt werden muss.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihren Kommentar! Den Besuch des Vatikans buchen wir für jeden Passinhaber vorab und individuell, um den bevorzugten Einlass ohne Anstehen zu gewährleisten. Eine kostenfreie Stornierung des Passes ist daher leider nicht möglich. Hierauf weisen wir an diversen Stellen auf unserer Website hin. Die anderen Komponenten des Passes können Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt nutzen.

"6 Tage Pass "

1

Sehr schlechte Information über die Möglichkeiten. 6 Tage Pass bedeutet 2x3 Tages Pass. Hop on Hop Off ist nur eine Stadtrundfahrt (einmalig) und nicht weiter nutzbar!

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Stadtrundfahrt in Rom wird seit Mai 2017 als Hop-on-hop-off angeboten. Sie können an allen Haltestellen zu- und aussteigen.

"Sehr schlechtes info"

1

Wir hatten die ganze Zeit ohne eine Rom City Pass gefahren ( mussten immer tickets kaufen wir haben gefragt ,........gefragt immer wo anders geschiks schade

"Dumm gelaufen !!!"

1

Auch nach 4 Telefonaten in ca. 4 Wochen war es der Firma Turbopass anscheinend nicht möglich 2x Rom Turbopass zu versenden. Der Service war durchaus freundlich aber nicht in der Lage zu erklären warum die 2 Turbopässe nicht beim Besteller ankamen. Die Pässe mussten dann im Vatikan Andenkenladen abgeholt werden. Genau das wollten wir vermeiden. Leider sind auch unsere Versandkosten somit umsonst bezahlt worden. Schade, aber so können wir den Versand nicht empfehlen.

Antwort von Turbopass Leider scheint Ihre Sendung auf dem Versandweg verloren gegangen zu sein. Das tut uns sehr leid und ist auch für uns unakzeptabel und mühsam. Leider garantieren die Versender (Post, DHL, UPS) keine 100% Zustellung und in seltenen Einzelfällen scheinen sich Versandstücke irgendwo in Luft aufzulösen. Sehr ärgerlich. Ihre Pässe konnten Sie als Alternative dann vor Ort abholen. Wir verstehen aber Ihre Verstimmung und hoffen Sie hatten trotzdem schöne Tage in Rom.
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"SKIP THE LINE IST IN ROMA IGNORED !!! ZWEITE LINIE FÜR MENSCHEN MIT TURBOPASS NICHT EXSIST !!!"

1

ES WAR TERIBBLE !! GERADE VERLOREN DAS GELD !! IN PALATIN 40 MINUTEN WARTEN ZUSAMMEN MIT MENSCHEN OHNE TURBOPASS !! JEDE ZWEITE ZEIT FÜR MENSCHEN MIT TURBOPASS !! DAS GLEICHE IN CASTEL SAN ANGELO !! DER PERSONAL GERADE SAGTE SIE HABEN ZUSAMMEN MIT REST DER MENSCHEN ZU WARTEN !!!

Antwort von Turbopass Leider gibt die Palatin keine zweite Linie an, bitte benutze die im Colosseum. Ebenso nicht die Castel St Angelo. Bitte lesen Sie alle Infos über die Verwendung des Passes. Zweite Zeilen an den beiden von Ihnen erwähnten Attraktionen sind nirgends angeboten oder beschrieben. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten.

"Fehlinvestion"

1

Wenn man Rom das erste Mal besucht, gibt es vieles, was sich nicht gleich erschließt. Wir haben nicht so viele Museen und Eintritte genutzt, wie wir wollten und auch das Kleingedruckte nicht verstanden. Zum Beispiel, dass Kolosseum und Forum an einem Tag zu absolvieren sind, wenn man nicht zwei Eintritte \"verschwenden\" will. Die Galeria Borghese kann nur nach telefonischer Buchung mit Termin für einen bestimmten Zeitpunkt gebucht werden. Das nervt, da dieses Kunstmuseum erst mal gefunden werden muss.
Das Ticket für die ständige Nutzung der Verkehrsmittel ist super und auch, dass im Vatikan nicht so lang zu warten war.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihre Hinweise. Schade, dass Sie trotz der Vorteile nur einen Stern vergeben. Das Anfiteatro Flavio Kolosseum mit den umliegenden archäologischen Stätten ist eine zusammenhängende Sehenswürdigkeit, für die ein Eintritt gilt. Sie können für das Forum Romanum auch einen einzelnen Eintritt nutzen, dies macht aber nur bedingt Sinn, denn es ist in Kombination teurer und unpraktischer. Die Galeria Borghese muss generell immer vorreserviert werden, auch bei freiem Eintritt. Dies ist in Ihrer Reisebroschüre vermerkt. Damit möchte der private Betreiber einen Andrang zu gleichen Zeiten vermeiden und auch vermutlich die ausgestellte Kunst besser zeigen und bewahren können. Es freut uns, dass Sie trotzdem Teile des Passes positiv aufgenommen haben und hoffen auf Ihr Verständnis zu den lokalen Gegebenheiten in Rom. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung und überzeugen Sie gerne wieder mit einem Pass auch in einer anderen Stadt.

" Nicht ganz so toll "

1

Als erstes waren wir erstaunt, das man vom Flughafen aus die Bahn bezahlen musste. Sehr ärgerlich, weil man dachte, es wären alle Bus- und Zugverbindungen im Preis enthalten. Also noch mal Hin- und Rückfahrt für 32,00€ und zweitens ist der Besuch im Vatikan in der Karte enthalten. Man kommt nur in die Sixtinische Kapelle und in das Vatikanische Museen. Sorry aber das hätte man vorher deutlich besser erklären sollen.

Antwort von Turbopass Vielen Dank für Ihr Feedback! Wir bedauern, dass Sie unseren Rom City Pass nicht wie gewünscht nutzen konnten und möchten zu den von Ihnen genannten Punkten gerne anbei Stellung beziehen:
Wir weisen auf unserer Website sowie in der Reisebroschüre an verschiedenen Stellen darauf hin, dass sich der Flughafen außerhalb Roms befindet und der Transfer somit nicht mit dem im Pass inkludierten Nahverkehrsticket abgedeckt wird. Gerne nehmen wir Ihre Erfahrung als Anregung auf, langfristig einen optionalen Flughafentransfer als Zusatzleistung in unseren Pass zu integrieren.
Das Ticket für den Besuch des Vatikans umfasst neben dem von Ihnen genannten kostenfreien und bevorzugten Einlass in die Sixtinischen Kapelle und die Vatikanischen Museen auch die Begehung der Vatikanischen Höfe. Lediglich die Vatikanischen Gärten sind nicht Teil des Tickets. Auch diese Information geben wir sowohl auf unserer Website als auch in unserer Broschüre.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bald wieder als Kunde begrüßen dürfen und stehen Ihnen bei weiteren Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

"Worse experience ever. "

1

The worse experience I have ever had in 14 years traveling. After I purchased the pass, I could not contact customer service regarding to question. When I was in Rome, I could not use the public transportation such as bus or metro. Not only that, I have 72hrs Rome pass for 2 people, but I just can use for only 1 person. Basically, I spent more than 200$ for nothing.

Antwort von Turbopass Thank you for your honest feedback! We are very sorry for the inconveniences. I have just checked our system but could not find any note from you regarding missing documents. We will get in touch with you regarding the clarification of this issue.