de Deutsch
en English

City Pass kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Paris City Pass > Alle Attraktionen > La Cinémathéque française – Musée du Cinéma

La Cinémathéque française – Musée du Cinéma

Ihre Eintrittskarte in La Cinémathéque francaise – Musée du Cinéma kostenfrei im City Pass - 5,00€ sparen

Frontalansicht auf den Eingang des Musée du Cinéma

In dem Museum “la Cinémathéque francaise – Musée du Cinéma” wird im alltäglichen Sprachgebraucht auch das “Gedächtnis des Kinos” genannt. Diesen Namen hat es wohl seiner einzigartigen Sammlung an allem, was mit Film und Kino im Verbindung steht, zu verdanken. Henri Langlois und Georges Franju gründeten 1935 das Museum.
Schon zuvor verbrachten sie ihre Freizeit damit, Filmkopien zu retten und zu erhalten. Mit der Arbeit ging es auf finanziellen Gründen jedoch erst ein Jahr später los. So fanden sich immer mehr Objekte ein. Kameras, Plakate, Bücher, Projektoren und auch Requisiten. Heute restauriert das Museum jährlich über 200 Filme und zeigt in hauseigenen Vorführräumen bis zu 1300 Exemplare. Mitunter sind Werke wie Mrs. Bates’s Kopf aus Hitchcocks Psycho oder die Räder aus Chaplins Modern Times zu bewundern.

Adresse La Cinémathéque française – Musée du Cinéma

Adresse:
51 Rue de Bercy
75012 Paris

Highlights La Cinémathéque française – Musée du Cinéma

  • Aufgrund seiner Sammlung das “Gedächtnis des Kinos”
  • Ausstellungsstücke: Plakate, Bücher, Requisiten, Projektoren, Kameras uvm.
  • Rettung und Erhalt der Objekte
  • Eigene Vorführräume