Home > Neapel City Pass > Pignatelli Cortes Museum

Kunst und Geschichte verschmelzen im Pignatelli Cortes Museum in Neapel: Ein Schatz am Golf von Neapel

Das Museum Pignatelli Cortes befindet sich inmitten der belebten Alleen Neapels, nur wenige Gehminuten von der Villa Comunale entfernt, und entführt die Besucher in eine Epoche edler Eleganz, umgeben von einem großen Ensemble künstlerischer Meisterwerke, von denen jedes seine eigene einzigartige Geschichte erzählt. 

Museen von Pignatelli Cortes: Erinnerungen an die Aristokratie inmitten zeitloser Kunst

Villa Pignatelli

Auch das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, die Villa Pignatelli, ist eine Hommage an die neapolitanische Aristokratie des 19. Jahrhunderts. Die Villa wurde für die Familie Acton erbaut und gehörte später der Familie Pignatelli und spiegelt den opulenten Geschmack der aristokratischen Elite der Stadt wider. Das neoklassizistische Design, die weitläufigen Gärten und die prächtigen Innenräume vermitteln ein lebendiges Bild einer vergangenen Ära mit großen Bällen, höfischen Angelegenheiten und Festen. 

Vielfältige Sammlungen

Die Museen sind bekannt für ihre vielfältigen Sammlungen, die im Laufe der Jahrhunderte von der Familie Pignatelli erworben wurden. Von antiken griechisch-römischen Skulpturen, die die reiche Geschichte des Mittelmeerraums widerspiegeln, bis hin zu Gemälden aus dem 19. und 20. Jahrhundert bieten die Museen eine breite Palette von Exponaten. Nicht zu versäumen sind die Porzellanobjekte, die dekorativen Künste und die aufwendigen Wandteppiche mit Geschichten, die in ihren Stoff eingewoben sind.  

Kutschenmuseum

Eine einzigartige Facette der Museen von Pignatelli Cortes ist das Kutschenmuseum, eine außergewöhnliche Ausstellung, die antiken Kutschen gewidmet ist. Hier können Sie die Entwicklung des Transportwesens verfolgen, von den prächtigen Pferdekutschen, die einst durch die Straßen Neapels fuhren, bis hin zu den frühen Kraftfahrzeugen. Es ist eine Reise durch die Geschichte der Mobilität, des Handwerks und des gesellschaftlichen Statussymbols vergangener Zeiten. 

Gärten und Grünflächen

Die Opulenz im Inneren wird durch die üppigen Gärten rund um die Villa ergänzt. Dieses sorgfältig gepflegte Gelände, das mit klassischen Statuen und ruhigen Brunnen übersät ist, bietet eine ruhige Atempause vom städtischen Leben. Inmitten des Grüns begegnen Besucher oft Pfauen und anderen Vögeln, was zum königlichen Ambiente des Anwesens beiträgt. 

Moderne Anbauten und Ausstellungen

Obwohl die Museen tief in der Geschichte verwurzelt sind, sind sie nicht in der Zeit stehen geblieben. Regelmäßige Ausstellungen moderner Kunst und kulturelle Veranstaltungen sorgen dafür, dass sie weiterhin ein pulsierendes Zentrum der zeitgenössischen Kunstszene Neapels sind und eine dynamische Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart schlagen. 

 

Highlights des Museums Pignatelli Cortes

  • Der Ballsaal: Mit seinen glitzernden Kronleuchtern und exquisiten Fresken bietet dieser Raum einen Einblick in die Feste und Zusammenkünfte der aristokratischen Gesellschaft Neapels. 
  • Klassische Skulpturengalerie: Diese Galerie ist gefüllt mit Marmorwundern und zeigt Stücke aus verschiedenen Epochen, die die künstlerische Entwicklung der Region zeigen.
  • Porzellanzimmer: Zarte Stücke renommierter europäischer Manufakturen erzählen Geschichten von Handel, Kunstfertigkeit und aristokratischem Geschmack über Jahrhunderte hinweg.
  • Die Bibliothek: Ein Paradies für Gelehrte und Enthusiasten, sie ist mit seltenen Manuskripten, Büchern und Dokumenten bestückt, die die kulturelle und adlige Geschichte Neapels nachzeichnen.
  • Wechselausstellungen: Zeitgenössische Kunstwerke, Fotografien und Skulpturen finden hier ein Zuhause und spiegeln das Engagement des Museums wider, Epochen zu überbrücken. 

 

Öffnungszeiten der Museen von Pignatelli Cortes (Museo Pignatelli Cortes)

Täglich: 9:30 – 17:00 Uhr 

Geschlossen: Dienstags

Der letzte Einlass ist immer eine Stunde vor Schließung. Die Kasse schließt ebenfalls eine Stunde vor Schließung. 

 

Reservierungen für die Museen von Pignatelli Cortes (Museo Pignatelli Cortes)

Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

 

Einschränkungen für die Museen von Pignatelli Cortes (Museo Pignatelli Cortes)

  • Barrierefreiheit: Die Museen von Pignatelli Cortes sind mit dem Rollstuhl zugänglich.
  • Essen und Trinken: Speisen und Getränke sind in den Museen von Pignatelli Cortes nicht erlaubt. 

 

 

Anfahrt zu den Museen von Pignatelli Cortes (Museo Pignatelli Cortes)

Die Museen von Pignatelli Cortes sind mit dem Bus und der Metro zu erreichen.

Bus:Haltestelle ANM R3 an der Riviera di ChiaiaHaltestelle AMN R7 an der Riviera di ChiaiaCTP M1NB Haltestelle an der Riviera di Chiaia

Metro: Ausstieg L2 an der Haltestelle Piazza Amedeo 

 

Adresse der Museen von Pignatelli Cortes (Museo Pignatelli Cortes)

Addresse:
Riviera di Chiaia, 200,80121 Neapel (NA) 

Google map icon

Hier in google maps öffnen

Die Museen von Pignatelli Cortes sind mehr als nur Aufbewahrungsorte für Kunst oder Symbole des Adels. Sie sind Portale zu vergangenen Epochen, in denen die Eleganz der Aristokratie auf die Dynamik der Kunst trifft. Ein Besuch hier ist ein Rendezvous mit der vielschichtigen Geschichte Neapels und seine reichen kulturellen Facetten. Wenn Sie sich durch die verzierten Räume oder die ruhigen Gärten schlängeln, sind Sie nicht nur ein Besucher. Sie sind ein integraler Bestandteil einer zeitlosen Erzählung, die sich für immer in das Herz Neapels eingebrannt hat. 

Scroll to top

Jetzt kaufen

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Neapel City Pass