Herculaneum: Erlebe Geschichte hautnah und begib dich auf eine spannende Zeitreise!

Highlights

  • Schon zuhause hast du deine Tickets für Neapel in der Tasche: das ist Städtereisen auf die smarte Art 
  • Der Eintritt in Herculaneum ist im Neapel City Pass inbegriffen. 
  • Für diese Attraktion ist keine Reservierung erforderlich – dein City Pass ist deine Eintrittskarte 
  • Haus der hölzernen Raumtrennung: Dieses Haus ist ein Wunderwerk der Erhaltung und verfügt über eine aus Holz bebaute Raumtrennung, die fast vollständig intakt ist. Die Trennwand gibt Einblicke in die römische Innenarchitektur und die Bedeutung vielseitiger Wohnräume.
  • Villa der Papyri: Benannt nach dem Versteck mit Papyrusrollen, die im Inneren gefunden wurden, bietet diese luxuriöse Villa einen Einblick in die intellektuellen Bestrebungen der Ära. Die Schriftrollen wurden zwar durch die Asche beschädigt, aber entziffert, was eine Fülle literarischer Schätze verspricht. 
  • Zentrale Thermen: Der Hauptbadkomplex von Herculaneum, der in einen männlichen und einen weiblichen Bereich unterteilt ist, zeugt von der römischen Wertschätzung für Freizeit und Gemeinschaftsbindung. Wandbemalungen, Mosaike und die Architektur selbst erzählen von sozialen Interaktionen und Hierarchien. 
  • Samnitenhaus: Dieses Bauwerk gehört zu den ältesten Gebäuden in Herculaneum und ist ein architektonisches Zeugnis der vorrömischen samnitischen Kultur und bietet Schichten historischer Einblicke.  

Die Ausgrabungsstätte Herculaneum

205114_350_NAP_Naples_Herculaneum4.jpg

Der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. verschüttete nicht nur Pompeji, sondern besiegelte auch das Schicksal seines weniger bekannten Nachbarn Herculaneum. Heute dient der Archäologische Park von Herculaneum als eindrucksvolles Fenster in das Leben seiner einst lebenden Bewohner. Erkunde ein Labyrinth aus Geschichten, Artefakten und Momenten, die vom pyroklastischen Fluss des Ausbruchs des Vesuvs geprägt sind.

Wo muss ich hin?

Google map icon

Hier in google maps öffnen

Adresse:
Corso Resina, 187, 80056 Ercolano NA, Italien

Gut zu wissen

  • 16. März bis 14. Oktober:
    Täglich 8.30 – 19.30 Uhr
    Der letzte Einlass ist um 18.00 Uhr. 
  • 15. Oktober bis 15. März:
    Täglich 8.30 – 17.00 Uhr
    Der letzte Einlass ist um 15.30 Uhr. 
  • Geschlossen: 25. Dezember, 1. Januar   
  • Gepäck: Taschen oder Rucksäcke, die größer als 30x30x15 cm sind, dürfen weder nach Herculaneum noch nach Pompeji mitgenommen werden. 
  • Gepäckaufbewahrung: Direkt neben dem Ticketschalter befindet sich eine Gepäckaufbewahrung, in der die Besucher ihre Taschen und andere persönliche Gegenstände kostenlos aufbewahren können. 
  • Parken: Parkplätze stehen in einer Tiefgarage in der Nähe des Eingangs des Geländes zur Verfügung. Die ungefähren Kosten für das Parken betragen 3-4 Euro pro Stunde. 
  • Barrierefreiheit: Die meisten Straßen und Gehwege sind stufenlos zugänglich, sodass die meisten Bereiche rollstuhlgerecht und leicht zugänglich sind. Es gibt viele Metallbrücken, die für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen installiert sind.  

Der Eintritt in Herculaneum ist im Neapel City Pass inbegriffen.


 

Scroll to top

Neapel City Pass

Freier Eintritt zu Neapel Museen, Attraktionen und Touren. Rabatte inklusive.

citypass buy
Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Neapel City Pass