Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.

London City Pass

Sie haben die Wahl:

Wie viele Tage bleiben Sie in London?

Wählen Sie Ihr Ticket

Ihr Preis:
Jetzt buchen

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Turbopass-Kunden berichten
208 aller London Bewertungen 4.2 von 5
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Von Reisenden hochgeladene London-Bilder Laden Sie Ihre eigenen Bilder hoch
Sortiert nach:

"Super Preis - viele Sehenswürdigkeiten :)"

5

London City Pass hat sich für uns sehr gelohnt. Tube-Ticket im Wert von 30£ hat uns für 4 Tage gereicht, sogar für die Fahrten von und zum Flughafen. City Bus Tour und Bootsfahrt haben auch total Spaß gemacht. In den vier Tagen haben wir es ohne Hektik und Stress geschafft, Madame Tussauds, Kensington Palace und Tower of London zu besuchen. Absolut empfehlenswert und traumhaft sind jedoch das London Eye und der Ausblick von The Shard. Wir sind/waren mit dem Angebot super zufrieden!

, 04/2020
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Zeitung bitte"

5

Ich kann diesen Pass nur empfehlen, da es sich um eine sehr interessante Qualitäts- / Preisfrage handelt, bei der wir die wesentlichen Orte besuchen können, ohne zu lange alleine "flach" zu warten. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass wir leider nicht alles sehen können, was ist vorgeschlagen ... außerdem, wenn wir ein Problem haben, können wir eine Person ganz leicht erreichen: Bei Frau Tussaud funktionierte der Scan für einen Erwachseneneintrag nicht, also kauften wir den Platz, schickten dann die Belege und waren Für eine nächste Reise sehr schnell erstattet, würde ich nachsehen, ob es hier einen Pass für mögliche Ausflüge gibt

. aus france, 04/2020

"jederzeit gernewieder"

5

Wer in absehbarer Zeit London noch besuchen kann, sollte diesen Pass mit seinen Vergünstigungen vorab erwerben. Bei den regulären Preisen lohnt es sich den Pass vorab zu kaufen.

. aus Lippstadt, 03/2020

" Absolute Empfehlung "

5

Wir hatten uns den London Pass mit Nahverkehr gekauft. So konnten wir schon vom Flughafen aus direkt in die Tube steigen. Mit dem Pass haben wir wirklich vieles angesehen und hatten eine tolle Zeit. Im Vergleich zu den Einzelpreisen haben wir auch noch einiges gespart.

. aus Nürnberg, 03/2020

"Turbopass - rundum zufrieden!"

5

Wir haben uns den Turbopass für 4 Tage London und für eine Familie mit 4 Personen bestellt. Die Sehenswürdigkeiten, die man in dieser Zeit besuchen will, sollten vorher weitestgehend feststehen, damit man das Paket auch gut nutzen kann - es gibt ja einige Anbieter von dieser Art Pass für London. Die Visitor Oyster Card haben wir uns allerdings vor Ort im Bahnhof gekauft, für das im Pass enthaltene Guthaben von 30£ (4 Tage/Erw./incl. 8£ Gebühren) müsste man in der Zone 1-2 schon viel U-Bahn fahren. Englischkenntnisse am Schalter allerdings Voraussetzung! Wir hatten an den Kassen (wo man die Tickets nach Vorzeigen des Passes erst abholen kann) nie Probleme oder doofe Fragen. Ein besonderes Highlight war die Hop-on/Hop-off Bustour, die man, wenn es das Wetter erlaubt, gleich zu Beginn der Reise machen sollte. Hier erhält man (auf 4 verschiedenen Linien) einen super Überblick über die Londoner City und kann schauen, wo man gerne noch einmal per U-Bahn hin möchte. Alles klappte wie am Schnürchen, auch die Wartezeiten waren im Februar moderat...

Fazit: lohnenswert, da man als Familie pro Highlight etwa 80 - 100 £ Eintritt zahlen müsste. Das rechnet sich schnell hoch, und man überlegt eventuell, ob man dies und das wirklich noch besichtigen soll. Den Turbopass würde ich jederzeit wiederbestellen - auch für einen andere Stadt.

, 03/2020
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Reibungsloser Ablauf"

5

. aus Lubmin , 03/2020

" Perfekt wie immer "

5

Wir haben nun zum Wiederholten Male Turbopass verwendet, und ich muss sagen ein tolles Angebot. Zu Einen kann man sparen, da die Eintritte in London nicht billig sind, zum Anderen hat man quasi ganz London in der Tasche. Sehr zu empfehlen! Abwicklung total unkompliziert, einfach die Smartphone pdf am Handy ablegen und bei der Kassa des jeweiligen Highlights herzeigen. Einfacher gehts nicht!

. aus Engerwitzdorf/ Österreich, 03/2020

"Traumhafte Tage in London"

5

Mit dem London City Pass haben wir in wenigen Tagen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von London erleben können. Empfehlenswert für alle City-Tiger!

. aus Linz - Austria, 03/2020

"Einfach nur perfekt"

5

Mit dem London City Pass haben wir 4 wunderschöne Tage in London verbringen dürfen. Der Pass wird bei allen Sehenswürdigkeiten problemlos akzeptiert - ob am Handy oder in ausgedruckter Form. Bei manchen Sehenswürdigkeiten kann man den Fast Track Eingang benutzen. Beim London Eye wurden wir aber in die \"normale\" Warteschlange verwiesen, was nicht schlimm war, weil an dem Tag wenig los war.
Da wir auch die Oyster Card mitbuchten, hatten wir den Vorteil, bei unserer Ankunft gleich loslegen zu können. Für unseren nächsten Trip wird der City Pass sicher wieder gebucht - sehr empfehlenswert!!!!

. aus Österreich, 03/2020

"DIE BESTE UND WICHTIGSTE ATTRAKTIONEN MIT EINER KARTE, UNSCHLAGBAR!"

5

Ich habe diese Karte schon für Berlin gehabt und war sehr zufrieden damit.
Diesmal wollte ich mit meinen 2 Töchtern so viel wie möglich in London unternehmen und habe die 2 Tage Variante genommen. Das wichtigste Kriterium war, dass alle 3 wichtigste Attraktionen für uns inklusive gewesen sind. Die Möglichkeit die unterschiedliche hop-on-hop-off Linien zu nehmen, sowie die Fahrten mit den Boot sind eine tolle Erfahrung gewesen.
Ich fand auch super, dass ich die Barcodes per Mail erhalten habe sowie eine Menge Info bevor wir Deutschland verlassen haben. Wir haben aber nichts ausgedruckt, da wir die Barcodes ganz bequem auf das Smartphone immer dabei hatten.
Ich kann das 100% weiterempfehlen!

. aus Cremlingen, 02/2020

"Sehenswertes London"

5

Wir waren fünf Tage in London, kauften uns den London City Pass für zwei Tage. Leider war die Zeit viel zu kurz um alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Wir mussten auch nicht lange warten - das war toll. Beim nächsten Mal gerne wieder den Pass.

. aus Oberpetersdorf , 02/2020

"Perfekt für London!"

5

Nahverkehr hat wunderbar geklappt, wir konnten auch nach Greenwich fahren und nutzten die Busse und die U-Bahn. In vier Tagen haben wir viele der inkludierten Sehenswürdigkeiten besucht, beim British Museum konnten wir auch am Schnellzugang ohne Warten rein. Wir haben sehr viel Geld gespart! Eine sehr gute Idee-schnell, günstiger und einfach praktisch!

. aus Bonn, 02/2020

"TipTop - Sehr zu empfehlen."

5

Habe jetzt erneut den TurboPass für meinen London Aufenthalt gebucht und bin abermals tip top zufrieden. Die Ersparnis ist immens. Das Angebot gut gestaltet und bei eventuellen Fragen ist die Hotline von TurboPass erreichbar. Auch beim nächsten London Aufenthalt werde ich wieder einen TurboPass nehmen.

, 02/2020

"Wir waren sehr zufrieden "

5

Klar am Anfang waren wir etwas entsetzt über den Preis , aber wenn man sich dann ansieht wie viel die einzelnen Eintritte kosten , merkt man wie viel man sparen kann . Wir hatten Glück und hatten egal wo wir waren keine Wartezeit . Aber es ist jedem zu empfehlen.

, 02/2020

" Super!!! "

5

Wer sparen möchte und viel erleben möchte, der ist hier genau richtig!!!

Super!

, 01/2020

"Sehr zufrieden"

5

Man muss viel Sehenswürdigkeiten besuchen, so dass der Pass sich lohnt... 2-3 am Tag. Die Abwicklung vor Ort mit Ausdruck war unkompliziert. Eine Darstellung der Codes auf dem Mobiltelefon wäre noch ein wenig praktischer gewesen...

. aus München, 01/2020
Diese Bewertung wurde automatisch für Sie übersetzt
Original ansehen

"Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, einfach zu bedienen"

5

Großartiger Wert

, 01/2020

"London City Pass - preiswete Alternative zum Einzelkauf"

5

Grundsätzlich ist der London City Pass immer zu empfehlen, da schon ab 2 Attraktionen, wie z.B.London Tower und Madame Touseauds der Preis des Tagespasses gegenüber Kauf von Einzeltickets für diese Attraktionen erreicht und jede weitere Attraktion de facto zum Nulltarif enthalten ist. Noch günstiger wird es , wenn man den Pass für mehrere Tage erwirbt, da dann das Verhältnis zwischen Kaufpreis und Zahl der besuchbaren Attraktionen noch besser ist, da man dann den Besuch von noch mehr Attraktionen schafft, die alle im Preis inklusive sind.

Am London Tower z.B. erhält man seine Tickets mit dem Pass am \"Expressschalter\" (ging bei uns serhr schnell) und muss sich nicht in die langen Schlangen für Einzeltickets einreihen.

Verbesserungsvorschlag: Es wäre schön, wenn nach und nach duese Option der bevorzugten Abfertigung bei so vielen Attraktionen wie möglich mit den Betreibern vereinbart werden könnte, denn gesparte Wartezeit bei der Abfertigung ermöglicht ja den Besuch einer größeren Anzahl an Attraktionen in kürzerer Zeit.

Sehr schön auch dass der Preis für das Ticket des 24h hopp on off Bus und Bootstour enthalten ist. Lohnt sich auf jeden Fall.

Generell also eine Rundumempfehlung für den Pass mit dem kleinen Abstrich, dass noch mehr bevorzugte Abfertigung integriert werden sollte. Generell aber trotzdem vorbehaltlos eine Top-Sache dieser Pass.

, 01/2020

"Kann ich nur empfehlen!! "

5

Ich hab den Turbopass für London mit Nahverkehr für mich und meine Freundin benutzt und es gibt echt nichts besseres, preisgünstig die berühmten Sehenswürdigkeiten, Museen und Attraktionen zu besuchen. Wir werden den Pass auf alle Fälle wieder für unseren nächsten Städtetrip benutzen.

. aus Ingolstadt , 01/2020

"Eine gute Alternative zum Eizelkauf"

5

Ich habe London schon mehrfach besucht, von daher war mir klar, dass die Eintrittsgelder in die Sehenswürdigkeiten recht hoch und die Wartezeiten unter Umständen recht lange sein können. Bereits im Vorfeld der Reise machten wir eine Liste unserer Top-Sehenswürdigkeiten, die wir unbedingt besuchen wollten und entschieden uns dann für den TurboPass. Zusätzlich zu den bereits von uns im Vorfeld ausgesuchten Sehenswürdigkeiten nutzten wir den TurboPass u.a. für den HopOn-HopOff Bus, welcher uns auch bei Regenwetter einen Einblick der Stadt vermitteln konnte. Für uns war es eine sinnvolle Investition.

, 01/2020