de Deutsch
en English

Jetzt kaufen

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Hamburg City Pass > Alle Attraktionen > Internationales Maritimes Museum

Internationales Maritimes Museum

Entdecken Sie das Internationale Maritime Museum Hamburg günstiger und sparen Sie 13,00 € Eintritt mit dem Hamburg City Pass.

Der Eingangsbereich im Internationalen Maritimen Museum Eine Schiffsausstellung im Internationalen Maritimen Museum Der Ausstellungsbereich im Internationalen Maritimen Museum Die Außenansicht des Internationalen Maritimen Museums

Schifffahrt erleben im Internationalen Maritimen Museum Hamburg. Inmitten der HafenCity können Sie die weltweit größte maritime Privatsammlung von Prof. Peter Tamm erleben. Auf neun Themendecks erfahren Sie mehr über die Geschichte und Entwicklung der Schifffahrt.

Tickets und Online-Tickets Internationales Maritimes Museum

Kaufen Sie hier einfach und praktisch Ihr Ticket für das Internationale Maritime Museum in der Speicherstadt. Mit nur wenigen Klicks erwerben Sie hier Ihr Online-Ticket für das Internationale Maritime Museum in der Hafen City und gestalten Ihren Besuch bequem und einfach. 

Buchen Sie im weiteren Buchungsschritt zu Ihrem Online Ticket für das Internationale Maritime Museum weitere Attraktionen oder Touren in Hamburg hinzu. Fügen Sie hierfür einfach die für Sie interessanten Attraktionen Ihrem Warenkorb hinzu und sammeln Sie so Tickets zu unvergesslichen Erlebnissen in einer für Sie passenden und individuellen Zusammenstellung.

Hamburg City Pass: Erhalten Sie Ihr Ticket für das Internationale Maritime Museum Hamburg im praktischen Kombipaket Hamburg City Pass inklusive. Hier erwartet Sie, neben dem freien Eintritt in das Internationale Maritime Museum, auch freier und schneller Eintritt in einer Vielzahl an anderen beliebten Attraktionen, Museen und Sehenswürdigkeiten sowie der Nahverkehr in der schönen Hansestadt. 

Öffnungszeiten Internationales Maritimes Museum

täglich: 10:00 – 18:00 Uhr

Das Internationale Maritime Museum Hamburg in der Speicherstadt besticht durch seine ganzjährig konstant bleibenden Öffnungszeiten. Von Montag bis Sonntag haben Sie in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit, das Internationale Maritime Museum zu besuchen und mehr über die Geschichte der Schifffahrt zu erfahren. Während der gängigen Öffnungszeiten, bietet das Internationale Maritime Museum außerordentliche Möglichkeiten, das Museum hautnah zu erkunden. So haben Sie bei Zeiten die Möglichkeit den museumseigenen Schiffssimulator auszuprobieren. Durch die ganzwöchigen Öffnungszeiten können Sie Ihren Besuch im Internationalen Maritimen Museum Hamburg optimal in Ihr Tagesprogramm einplanen.

Eintrittspreise und Preise Internationales Maritimes Museum

Erwachsener: 13,00 €
Jugendlicher (6-17 Jahre): 9,50 €
Kind (6-17 Jahre): 9,50 € 

Sparen Sie am Eintrittspreis für das Internationale Maritime Museum und buchen Sie hier Ihr Ticket für Ihren nächsten Besuch. 

Adresse Internationales Maritimes Museum

Adresse:
Koreastraße 1
20457 Hamburg
+49 (0)40 30092300

Mitten in der modernen HafenCity gelegen, besticht das Internationale Maritime Museum durch seine zentrale Adresse. Umgeben von moderner Architektur und in unmittelbarer Entfernung zum beliebten Hafen, bietet sich ein Besuch im Museum an. Verbinden Sie Ihren Besuch in der HafenCity mit dem Internationalen Maritimen Museum und erkunden Sie die Geschichte der Schifffahrt dort, wo einst das Tor zur Welt geöffnet wurde.

Anfahrt Internationales Maritimes Museum

Anfahrt:
U4 bis Überseequartier
Metrobus 6 bis St. Annen
Bus 111 bis Osakaallee
Barkasse Maritime Circle Line bis Anleger Maritimes Museum

Die Anfahrt zum Internationalen Maritimen Museum gestaltet sich mit dem öffentlichen Nahverkehr in Hamburg ganz einfach. Sie können das Museum mit Bus und U-Bahn erreichen. Mit den Buslinien M6 und 111 fahren Sie durch Hamburg direkt zum Internationalen Maritimen Museum. Steigen Sie dann jeweils einfach an der Station Überseequartier und St. Annen aus. Mit wenigen Gehminuten sind Sie direkt am Ziel, dem Internationalen Maritimen Museum Hamburg. Die neue U-Bahnlinie U4 führt ebenfalls zum Museum in der HafenCity. Steigen Sie in diesem Falle einfach an der Station Überseequartier aus und genießen dann einen kurzen Fußweg durch das moderne Stadtviertel der Hansestadt.

Besondere Nutzungsbedingungen

Geschlossen: 24. Dez./31. Dez.

Highlights Internationales Maritimes Museum Hamburg

  • Die Königin der Meere, QUEEN MARY 2, aus ca. einer Million Legosteinen
  • Schatzkammer mit wertvollen Schiffsmodellen aus Gold, Silber und Bernstein
  • Professioneller Schiffsführungssimulator unter Anleitung fachkundiger Kapitäne
  • Bistro, Restaurant und Shop im Haus

In der Nähe Internationales Maritimes Museum

Das Internationale Maritime Museum in Hamburg ist in unmittelbarer Nähe zur Speicherstadt gelegen. Infolge dieser sind weitere Highlights in der Nähe für Sie vorzufinden. Zum Einen können Sie das in der Nähe liegende Hamburg Dungeon nach einem kurzen Fußweg erreichen. Desweiteren können Sie das Speicherstadtmuseum von Hamburg bewundern. Auch sollte ein Besuch der in der Nähe des Internationalen Maritimen Museums aufzufindenden Elbphilharmonie nicht fehlen. Die Haltestelle Überseequartier ist in der Nähe des Internationalen Maritimen Museums lokalisiert. Weitere, in der Nähe liegenden Ziele, sind problemlos für Sie zu erreichen.

Informationen Internationales Maritimes Museum Hamburg

Wind und Wellen, Entdecker und Piraten, Luxusliner und Containerriesen - das Internationale Maritime Museum bietet mit mehr als 100.000 Exponaten Geschichte und Seefahrt zum Anfassen. Zum Staunen: Die große Welt der kleinen Schiffe - 40.000 Miniaturmodelle zeigen die Entwicklung der Schifffahrt.

Ein ganzes Deck ist der Meeresforschung gewidmet. Hier zeigen die meereskundlichen Institute des Konsortiums Deutsche Meeresforschung (KDM) ihre Arbeit. Proben vom Meeresgrund oder Filme aus der Tiefsee lassen kleine und große Besucher unsere Ozeane ganz neu entdecken.

Schifffahrt erleben in Hamburgs ältestem noch erhalten Speicherbau mitten in der HafenCity. Das Internationale Maritime Museum Hamburg bietet eine einzigartige Entdeckungstour über neun Themendecks. Inhalt des Museums ist die weltweit größte maritime Privatsammlung von Prof. Peter Tamm. Nur hier können Sie die "Königin der Meere", QUEEN MARY 2, aus ca. einer Million Legosteinen mit Licht und Sound sehen. Oder entdecken Sie in der Schatzkammer wertvolle Schiffe aus Gold, Silber und Bernstein.

Regelmäßig führen auch echte Seeleute die Besucher durch das Museum. Diese Kapitänsführungen zu verschiedenen Themen sind besonders beliebt.

Jeden Samstag um 14.00 Uhr sind Besucher zu den Maritimen Vorträgen herzlich willkommen. Fachleute mit Seeerfahrung referieren in Wort und Bild über maritime Themen. Dort erfährt man in gemütlicher Runde, was man schon immer über Schiffsmotoren, Containertransport oder die Aufgaben eines Elblotsen wissen wollte. Für Hamburger ist sicher ein Überblick über die Entwicklung seines Hafens interessant. Die Teilnahme ist im Museumspreis enthalten. Termine und detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Vorträgen sind der aktuellen Internetseite www.imm-hamburg.de zu entnehmen. Am neuen Schiffssimulator übernehmen die Besucher unter der fachkundigen Anleitung erfahrener Kapitäne und Lotsen das Ruder eines 8000 TEU Containerschiffes und fahren es zum Beispiel von Blankenese bis zum Anleger in Altenwerder. Neben zwei weiteren Häfen in Rotterdam und Singapur simuliert die Anlage der Rheinmetall AG verschiedene Umwelteinflüsse wie Wind, Seegang oder Niederschlag. Übungsfahrten für Besucher finden sonntags, dienstags und mittwochs ab 14:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich und im Eintrittspreis enthalten. Tauchen Sie ein in die Welt der Schiffe und Seefahrer. Im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg ist für jeden etwas dabei.

Das Internationale Maritime Museum erleben Sie mit dem Hamburg City Pass kostenfrei und haben Ihr Ticket für das Internationale Maritime Museum Hamburg damit bei Ankunft schon in der Tasche.