Venedig City Pass > Alle Attraktionen > Dogenpalast (bevorzugter Einlass)

Dogenpalast (bevorzugter Einlass)

Ihr Ticket mit bevorzugtem Einlass für den berühmten Dogenpalast ist kostenfrei im Venedig City Pass enthalten und Sie sparen 19 €. 

Dogenpalast von außen in Venedig am Markusplatz Innenhof des Dogenpalastes mit einer Treppe  in Venedig am Markusplatz Saeulengang aussen im Dogenpalast in Venedig am Markusdom

Der Dogenpalast ist mit seiner gotischen Bauweise eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Venedig und der ehemalige Sitz des Dogen. Nachdem der Palast, in dem früher die Regierungs– und Justizorgane der Republik Venedig untergebracht waren, mehrmals zerstört wurde, beherbergt er heute eine Ausstellung zur Geschichte der Seerepublik Venedig. Durch eine Besichtigung der Dogenwohnung, der Regierungsräume und vielem mehr erhält man einen umfangreichen Einblick in die ehemalige Kultur und Politik Venedigs.

Öffnungszeiten Dogenpalast

November bis März:
täglich 8:30–19 Uhr 

April bis Oktober:
Sonntag bis Donnerstag: 8:30–21 Uhr 
Freitag & Samstag: 8:30–23 Uhr

Die Öffnungszeiten des Dogenpalastes variieren nach Saison. Von November bis März öffnet der Palast um 8:30 Uhr und schließt bereits um 19. Von April bis Oktober können Sie ebenfalls ab 8:30 Uhr den Dogenpalast besichtigen, jedoch bis 21 bzw. 23 Uhr. Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass immer eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten stattfindet. 

Eintrittspreise Dogenpalast

Erwachsener: 19,00 €
Kinder (6–14 Jahre): 12,00 € 

Sparen Sie am Eintrittspreis für den Dogenpalast und buchen Sie hier das Ticket für Ihren Besuch.

Ticket Dogenpalast

Das Eintrittsticket für  den Dogenpalast mit bevorzugtem Einlass ist im Venedig City Pass Starter, Classic und Complete enthalten.

Adresse Dogenpalast

Adresse:
San Marco 1, 30124 Venezia, Italien

Hier in google maps öffnen

Anfahrt Dogenpalast

Station Valaresso: Linie 1
Station San Zaccaria: Linie 1, 5.1/ 4.1/ 5.2
Station Giardinetti: Linie 2      

Besondere Nutzungsbedingungen Dogenpalast

Bitte beachten Sie, dass der Dogenpalast am 13.April 2019 bereits um 13:00 Uhr und am 25.April 2019 um 14:00 Uhr schließt.

Der Eingang für Besucher befindet sich an der Porta del Frumento. Der letzte Einlass findet eine Stunde vor Schließung statt.  

Neue Sonderausstellung:

Von Tizian bis Rubens - Meisterwerke aus Antwerpen und anderen flämischen Sammlungen
5. September 2019 - 1. März 2020

Betreten Sie die Welt der flämischen Kunst, indem die führenden flämischen Museen dem Palazzo Ducale in Venedig exklusive Meisterwerke verleihen. Vom 5. September bis 1. März 2020 präsentiert die Fondazione Musei Civici di Venezia in Zusammenarbeit mit der Stadt Antwerpen, VisitFlanders und der Flämischen Gemeinschaft From Tizian to Rubens. Meisterwerke aus Antwerpen und anderen flämischen Sammlungen, eine Ausstellung, kuratiert von Ben Van Beneden, Direktor von Rubenshuis in Antwerpen. Die prächtigen Appartements des Dogen werden in echte "Constkamers" verwandelt, Räume voller exquisiter Kunst, die den Reichtum der flämischen Sammlungen zeigen. Mit Meisterwerken von Künstlern wie Tizian, Peter Paul Rubens, Anthony van Dyck und Michiel Sweerts bietet die Ausstellung eine schillernde Vielfalt an Werken und die beste Gruppe italienischer und flämischer Kunst, die nach Italien kommt. 

Highlights Dogenpalast

  • Ehemaliger Regierungssitz der venezianischen Republik 
  • Einblick in die ehemaligen Privaträume des Dogen 
  • Einzigartige Mischung der Baustile aus byzantinischer Architektur, Gotik und Renaissance

In der Nähe des Dogenpalastes

In der näheren Umgebung des Dogenpalastes befinden sich der Markusdom und die Landesbibliothek Marciana, die im Venedig City Pass beinhaltet sind, sowie die Seufzerbrücke Porte die Sospiri. 

Den Dogenpalast können Sie mit Ihrem Venedig City Pass kostenlos und mit bevorzugtem Einlass besichtigen.

Venedig City Pass

Freier Eintritt zu Venedigs Museen, Attraktionen und Touren. Freie Fahrt im Nahverkehr buchbar. Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail