de Deutsch
en English

City Pass kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Rom City Pass > Alle Attraktionen > Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Der Eintritt in das Museum della Repubblica Romana e della memoria garibaldina ist mit dem Rom City Pass frei - Sie sparen 6,50 €

Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina Eingang Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina Außenansicht

Das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina ist der Römischen Republik und der Erinnerung an Garibaldi gewidmet. Mit historischen Dokumenten, Kunstwerken und multimedialem Material wird dem Besucher die Zeit um die Römische Republik erlebbar näher gebracht.

Öffnungszeiten Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Dienstag bis Freitag: 10:00–14:00 Uhr (Einlass alle 45 min)
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00–18:00 Uhr

Das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina hat ganzjährig für Sie geöffnet. Dienstags bis freitags können Sie das Museum im Rahmen der Öffnungszeiten von 10:00 bis 14:00 Uhr besuchen. Der Einlass erfolgt im 45-Minuten-Takt. An Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen verlängern sich die Öffnungszeiten bis 18:00 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Machen Sie sich im Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina selber ein Bild davon, wie Garibaldi die Verteidigung der Römischen Republik anführte.

Preise und Eintrittspreise Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Generell freier Eintritt

Adresse Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Adresse:
Largo di Porta San Pancrazio
00153 Rom
Italien

+39 060608

Das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina liegt auf der anderen Seite des Tibers, wie die Römer diese Region früher nannten. Diese etwas abgelegene Adresse erhält gerade dadurch ihren Charme. Noch nicht von Touristen überlaufen, können Sie hier ganz entspannt mit allen Sinnen und Emotionen etwas über die jüngere Geschichte von Rom erfahren.

Anfahrt Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Bus 115 oder 870 bis Mura Gianicolensi
Bus 115, 710, 870, 871, 982 oder N19 bis Carini- San Pancrazio 

Obwohl das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina außerhalb des Stadtzentrums liegt, ist die Anfahrt sehr gut mit verschiedenen Buslinien möglich. So können Sie für Ihre Anfahrt zum Museum die Buslinie 115 oder 870 bis „Mura Gianicolensi“ nutzen. Alternativ ist auch ein Ausstieg bei der Haltestelle „Carini - San Pancrazio“ möglich. Hier halten ebenfalls die Linien 115 und 870 und zusätzlich die 710, 871, 982 und N19. Von beiden Haltestationen brauchen Sie nicht einmal 5 Minuten zum Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina.

Besondere Nutzungsbedingungen

Der letzte Einlass erfolgt 1 Stunde vor Schließung des Museums.

Am 24. und 31. Dezember hat das Museum nur von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

Das Museum ist montags, am 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai geschlossen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der Museumsseite über abweichenden Öffnungszeiten. 

Highlights Adresse Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

  • Garibaldis Geschichte
  • Tolle multimediale Effekte
  • Ein verborgener Teil der römischen Geschichte
  • Historie der römischen Republik 

In der Nähe Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

In der Nähe des Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina befindet sich, das Museo di Roma in Trastevere. Hier lernen Sie etwas über die römischen Volksbräuche des 18. und 19. Jahrhunderts. Nicht in der unmittelbaren Nähe des Museums, aber dennoch einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, sind die Vatikanischen Museen und Vatikanischen Höfe. Vom Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina benötigen Sie lediglich 25 Minuten um mit dem Bus zum Vatikan zu gelangen. Bestaunen Sie auf dem Areal des Vatikans die Kunstsammlungen der Päpste. Diese umfasst neben orientalischer, etruskisch-italischer und zeitgenössischer Kunst auch Exponate aus einigen anderen Zeiten und Regionen.

Rundgang Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina

Ein Rundgang durch das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina führt Sie in das Porta San Pancrazio. Es war eins der drei Stadttore Roms und spielte bei der Verteidigung Roms gegen Frankreich unter Giuseppe Garibaldi eine bedeutende Rolle. Jeder Raum, den Sie auf Ihrem Rundgang durch das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina betreten, vermittelt etwas zur Römischen Republik. Mit Hilfe von interaktiven Gemälden, Büsten, Karten und Bildern sowie Filmen, Videos und Modellen können Sie mehr über die Orte, Geschehnisse und die wichtigsten Protagonisten dieser Zeit erfahren. Der wichtigste Raum beim Rundgang durch das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina ist der Salon in der zweiten Etage. Hier zeigt eine multimediale Installation die Belagerung der Stadt durch die Franzosen im Frühling und Sommer 1849 und Schlacht vom 30. April 1849.
 Zum Abschluss des Rundgangs durch das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina geht es durch Räume, die den wichtigsten Persönlichkeiten gewidmete sind. Diese Persönlichkeiten sind alle während der Verteidigung der Republik ums Leben gekommen. Außerdem können Sie in diesem Bereich des Rundgangs die Konstitution der Römischen Republik sehen. Diese ist ein für die damalige Zeit untypisch moderner Verfassungstext, der verabschiedet wurde, als die französischen Truppen bereits durch die Straßen der Stadt marschierten.

Das Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina können Sie ohne Eintritt genießen. Um schnell und einfach zum kostenlosen Highlight von Rom zu gelangen, erhalten Sie mit Ihrem Rom City Pass ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel und sind so flexibel unterwegs.