Jetzt kaufen

im Mallorca Pass inklusive.
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Attraktive Rabatte und Reisetipps inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Mallorca Pass > Alle Attraktionen > Real de la Cartuja (Klosteranlage)

Real de la Cartuja (Klosteranlage)

Mit dem Mallorca Pass besuchen Sie die berühmte Cartuja von Valldemossa kostenfrei und sparen 4,00 € mit dem Mallorca Pass.

Die Kirche Real de la Cartuja in Valldemossa Der schöne Altar im Innenraum der Real de la Cartuja Das Eingangstor zur Cartuja und Kirchturm im Hintergrund Blick von weitem auf die Real de la Cartuja in Valldemossa

Besichtigung der Bauwerke und des Museumskomplexes des Karthäuserklosters. 
Die Real de la Cartuja ist eine alte Klosteranlage der Kartäuser und liegt in Valldemossa. Fertiggestellt im Jahre 1399 vom König von Aragon, stammen die heutigen Klostergebäude hauptsächlich aus dem 18. Jahrhundert. Im Jahre 1835 übernahm der Staat das Kloster, die Mönche wurden vertrieben und die einzelnen Zellen verkauft, bis heute befinden diese sich in privater Hand.

Öffnungszeiten Real de la Cartuja

11.12.17 bis 9.01.18 auf Grund von Bauarbeiten geschlossen!

Februar und November 

Montag–Samstag: 9:30 – 17:30 Uhr
Sonntag: 10:00 – 13:00 Uhr 

März & Oktober
Montag-Samstag: 9:30 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 13:00 Uhr 

April–September
Montag–Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 14:00 Uhr 

Januar
Montag–Samstag: 9:30 – 15:30 Uhr
Sonntag: 10:00 – 13:00 Uhr 

Die Real de la Cartuja bleibt im Dezember geschlossen.

Die Kasse ist bis 30 Minuten vor der Schließung geöffnet

Eintrittspreise und Preise Real de la Cartuja

Erwachsene: 4 € 
Kinder (bis 10 Jahre): 2€

Der reguläre Eintrittspreis zur Anlage der Real de la Cartuja beträgt 4 € für Erwachsene. Mit dem Mallorca Pass haben Sie Ihre Eintrittskarte bereits in der Tasche und sparen so den Eintrittspreis für die Real de la Cartuja.

Adresse Real de la Cartuja

Adresse:
King Sancho's Palace
Plaza de la Cartuja
07170 Valldemossa

Hier in google maps öffnen

Beschreibung Real de la Cartuja

Dieses alte Kloster - früher eine königliche Residenz – wurde von Kartäusermönchen gegründet und von 1399 bis zu ihrer Vertreibung im Jahre 1835 bewohnt. Im Jahre 1835 übernahm der Staat das Kloster, die Mönche wurden vertrieben und die einzelnen Zellen verkauft. Auch heute noch sind die Zellen des Klosters in verschiedenen Privaten Händen. Dies führt dazu, dass in den einzelnen Zellen die verschiedensten Dinge ausgestellt werden. Unter anderem gibt es die neoklassische Kirche, eine alte Apotheke und den Audienzsaal mit dem Stuhl des Priors zu sehen. Entdecken Sie die Real de la Cartuja mit all ihren kleinen Highlights. Schon das Gebäude selbst ist einen Besuch wert. Der Rundgang beinhaltet den alten Teil (Palast des Königs Sancho) und die Erweiterung des 18. Jahrhunderts rund um den barocken Kreuzgang (Kirche und Zellen).