City Pass kaufen

Freier Eintritt zu Mallorcas Museen und Attraktionen. Attraktive Rabatte und Reisetipps inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Märkte

 

Wochenmärkte gehören auf Mallorca zum alltäglichen Leben. Auf der Insel sind jeden Tag an verschiedenen Orten Wochenmärkte. Schlendern Sie entlang der Stände mit Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln aber auch Kitsch, Bekleidung und Kunsthandwerk. Handeln ist erlaubt und besonders zum Ende des Marktes zu empfehlen. Lassen Sie sich nicht das bunte Treiben entgehen und entdecken Sie traditionelle mallorquinische Wochenmärkte. Besonders zu empfehlen sind:

Am Montag - Calvia, ein typischer mallorquinischer Markt mit etwa 60 Ständen.

Dienstag - Alcudia, mitten in der Altstadt gibt es Textilien aller Art aber auch Lebensmittel.

Mittwoch - Sineu, sehr beliebter Markt den es bereits über 700 Jahre gibt, empfohlen wird ein Besuch früh morgens wegen dem großen Andrang; Capdepera, auf dem Marktplatz, auch viele Einheimische anzutreffen die dort einkaufen, weniger touristischer Andrang.

Donnerstag - Inca, der größte seiner Art unter freiem Himmel, dort gibt es besonders auch mallorquinische Spezialitäten im Angebot.

Freitag - Son Ferrer, große Auswahl frischer Lebensmittel, vor allem Wurstwaren, Gemüse und Obst, aber auch Bekleidung.

Samstag - Santanyi, einer der schönsten Märkte auf der Insel, sehr beliebt; Sóller - mittelalterliches Flair.

Sonntag - Porto Cristo, hier gibt es eher landwirtschaftliche Artikel und Dinge für den den lokalen Bedarf.