Home > Florenz City Pass > Uffizien Kunstmuseum

Entdecke die Uffizien: Das meistbesuchte Museum in Italien

 

Ein Gemälde in den Uffizien von Florenz Der Ausstellungsraum in den Uffizien von Florenz Die Außenansicht der Uffizien von Florenz Der Torbogen in den Uffizien von Florenz

Das Kunstmuseum Uffizien in Florenz ist weltweit bekannt für seine herausragenden Sammlungen antiker Skulpturen und Gemälde, die vom Mittelalter bis zur Moderne reichen. Die Gemäldesammlungen aus dem 14. Jahrhundert und der Renaissance beherbergen einige absolute Meisterwerke von Künstlern wie Giotto, Simone Martini, Piero della Francesca, Beato Angelico, Filippo Lippi, Botticelli, Mantegna, Correggio, Leonardo, Raffaello, Michelangelo und Caravaggio, sowie zahlreiche wertvolle Werke europäischer Maler, hauptsächlich aus Deutschland, den Niederlanden und Flandern. Darüber hinaus kann die Galerie mit einer unschätzbaren Sammlung antiker Statuen und Büsten aus der Familie Medici aufwarten, die die Korridore schmücken und aus antiken römischen Kopien verlorener griechischer Skulpturen besteht. Willkommen zu einer Reise durch die künstlerische Pracht und Geschichte dieses einzigartigen Ortes.

Die Uffizien in Florenz: Ein Schatz der Kunstgeschichte

UNESCO Weltkulturerbe und meistbesuchte Museum in Italien

Die Uffizien in Florenz sind eines der weltweit renommiertesten Kunstmuseen und ein bedeutender Schauplatz für die Bewahrung und Präsentation von Kunstwerken. Ihr geschichtlicher Hintergrund reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert, als Großherzog Francesco I. de' Medici das Gebäude in Auftrag gab. Ursprünglich als Bürogebäude geplant, wurde es später in ein Museum umgewandelt.

Das von Giorgio Vasari entworfene Gebäude beherbergt heute eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen, darunter einige der größten Meisterwerke der Renaissance. Unter den Schätzen in den Uffizien finden sich Gemälde von Leonardo da Vinci, Michelangelo, Botticelli, Raphael, Titian und Caravaggio. Besonders berühmt sind Botticellis "Die Geburt der Venus" und "Die Frühling" sowie Leonardos "Die Verkündigung".

Die Uffizien wurden 1765 erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, und seitdem haben sie unzählige Besucher aus der ganzen Welt angezogen. Im Laufe der Jahrhunderte wurden sie mehrmals erweitert und renoviert, um die wachsende Sammlung angemessen unterzubringen und die Museumsräume zu optimieren.

Heute sind die Uffizien nicht nur ein UNESCO-Weltkulturerbe, sondern auch ein Symbol für die reiche Kunst- und Kulturgeschichte von Florenz. Sie dienen der Bewahrung und Präsentation von Kunstwerken, die das Erbe der Renaissance und anderer Epochen verkörpern. Das Museum spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung und Verbreitung des kulturellen Erbes der Stadt und der Welt.      

 

Highlights deines Besuchs

  • Meistbesuchtes Museum Italiens
  • Weltweit für seine herausragenden Sammlungen antiker Skulpturen und Gemälde (vom Mittelalter bis zur Moderne) berühmt
  • Die Sammlungen von Gemälden aus dem 14. Jahrhundert und der Renaissance enthalten Meisterwerke von: Giotto, Simone Martini, Piero della Francesca, Beato Angelico, Filippo Lippi, Botticelli, Mantegna, Correggio, Leonardo, Raffaello, Michelangelo und Caravaggio, zusätzlich viele wertvolle Werke von europäischen Malern (hauptsächlich Deutsch, Niederländisch und Flämisch)
  • Darüber hinaus besitzt die Galerie eine unschätzbare Sammlung antiker Statuen aus der Medici-Familie, die die Gänge zieren und aus antiken römischen Kopien verlorener griechischer Skulpturen bestehen

 

Öffnungszeiten Uffizien

Von Dienstag bis Sonntag, 8.15 Uhr bis 18.30 Uhr

Geschlossen: am Montags, 25. Dezember

Anmerkungen: Die Kasse schließt um 17.30 Uhr.Um 18.30 Uhr werden die Besucher gebeten, sich zum Ausgang zu begeben.

 

Reservierung deines Tickets

Wenn du die Uffizien optional zu deinem Florenz City Pass dazubuchst, kannst du für deinen Besuch einen Tag und eine Uhrzeit auswählen. 

Mit dem Ticket kannst du dann direkt zur Kasse der Uffizien gehen und das Kunstmuseum besichtigen. 

 

Nutzungsbedingungen

  • Das Ticket muss spätestens 15 Minuten vor dem reservierten Zeitpunkt am Ticketschalter für Besucher mit Reservierung vorgezeigt werden. (Museumseingang Nr. 3)
  • Zugänglich für Besucher mit eingeschränkter Mobilität 

 

 

Anfahrt

Bus: 6, 11, 12, 36, 37

In der Nähe der Uffizien kannst du zudem besichtigen: 

Museo Galileo
Statua di Michelangelo
Statua di Francesco Petrarca
Statua di Leonardo da Vinci
Loggia dei Lanzi 

 

Adresse Uffizien

Adresse:
Piazzale degli Uffizi 6 50122 Florenz

Google map icon

Hier in google maps öffnen

Besuche mit dem Florenz City Pass das meistbesuchte Kunstmuseum Italiens und erhalte Eintritte für viele weitere Top Attraktionen in Florenz und Umgebung. Jetzt buchen!

Scroll to top

Florenz City Pass

Freier Eintritt zu Florenz' Museen, Attraktionen und Touren. Rabatte inklusive.

citypass buy
Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, versandkostenfrei per E-Mail

Florenz City Pass