Jetzt kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Alte Nationalgalerie (Museumsinsel)

Der Eintritt in die Alte Nationalgalerie ist mit der Berlin WelcomeCard all inclusive kostenfrei und Sie sparen 10 €.

Hier gibt es eine Reihe an Werken vom Impressionismus bis hin zum Realismus zu bestaunen. Als Teil der Museumsinsel präsentiert die Alte Nationalgalerie Kunst des 19. Jahrhunderts. Mitunter Werke zwischen der Französischen Revolution und  dem erstem Weltkrieg, zwischen Klassizismus und Sezession. Anders als bei so manch anderen Museen, spielt bei der Alten Nationalgalerie auch das Gebäude an sich eine wesentliche Rolle. Im besonders harmonischen Zusammenspiel zwischen Bau und Sammlung lässt es sich gut inmitten der altertümlichen Hallen entspannen.

Öffnungszeiten Alte Nationalgalerie

Montag: geschlossen
Donnerstag: 10:00 – 20:00 Uhr
Dienstag–Sonntag: 10:00 – 20:00 Uhr

Eintrittspreise Alte Nationalgalerie

Eintritt: 10 €

Adresse Alte Nationalgalerie

Adresse:
Museumsinsel Berlin
Bodestraße 1–3
10178 Berlin-Mitte

Telefon:
+49 (0)30-266 42 42 42

Anfahrt Alte Nationalgalerie

U: U6 bis Friedrichstraße
S: S1, S2, S5, S7, S25, S75 bis Friedrichstraße
    S5, S7, S75 bis Friedrichstraße
Bus: TXL, 100, 200 bis Lustgarten
Tram: M1, 12 am Kupfergraben

Highlights Alte Nationalgalerie

  • Werke verschiedenster Epochen
  • Harmonie zwischen Gebäude und Sammlung
  • Kunst und Architektur des 19. Jahrhunderts
  • Werke namhafter Künstler

Beschreibung Alte Nationalgalerie

Das zwischen 1867 und 1876 nach Plänen von Heinrich Strack erbaute Gebäude zeigt heute eine der schönsten Sammlungen mit Gemälden und Skulpturen des selben Jahrhunderts. Lassen Sie sich vom Top-Museum Alte Nationalgalerie und der Berlin WelcomeCard in die Kunst und Architektur des 19. Jahrhunderts entführen und bestaunen Sie einzigartige Werke namhafter Künstler.