Jetzt kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Barcelona City Pass > Alle Attraktionen > Fundació Joan Miró

Fundació Joan Miró

Sie erhalten freien Eintritt in das Museum Mirós  und sparen mit dem Barcelona City Pass 12 €.

Fundacio Joan Miro Skulptur Fundacio Joan Miro Skulptur Fundacio Joan Miro Skulptur

Das Museum wurde 1975 noch zu Lebzeiten Mirós eröffnet. Es sollte einen großen Teil der Werke des Künstlers ausstellen und gleichzeitig Platz für Werke der innovativen Künstler des 20. Jahrhunderts schaffen.

Öffnungszeiten Fundació Joan Miró

November bis März
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 10:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–21:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00–14:30 Uhr
Montag: geschlossen

April bis Oktober
Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–21:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00–14:30 Uhr
Montag: geschlossen 

Sie können das Kunstmuseum Fundació Joan Miró ganzjährig besuchen. Die Öffnungszeiten des Museums sind saisonal angepasst. In der Wintersaison November bis März ist das Museum an den Wochentagen Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. In der Sommersaison von April bis Oktober sind die Öffnungszeiten an diesen Tagen um zwei Stunden verlängert. Donnerstags sind die Öffnungszeiten vom Fundació Joan Miró von 10:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen gelten die Öffnungszeiten von 10:00 bis 14:30 Uhr. Montags ist das Kunstmuseum geschlossen.

Preise und Eintrittspreise Fundació Joan Miró

Erwachsener: 12,00 €
Ermäßigt (Schüler und Studenten zw. 15 und 30 Jahren, Senioren über 65 Jahre): 7,00 €
Kinder (unter 15 Jahre): 0,00 €

Der reguläre Eintrittspreis für das Kunstmuseum Fundació Joan Miró beläuft sich auf 12,00 €. Schüler und Studenten zwischen 15 und 30 Jahren und Senioren über 65 Jahre zahlen nur einen reduzierten Eintrittspreis vom 7,00 €. Sparen Sie sich den Kauf eines Tickets, der vor allem in den Sommermonaten mit langen Wartezeiten an der Kasse verbunden ist. Das Ticket für das Kunstmuseum Fundació Joan Miró ist bereits in Ihrem Barcelona City Pass enthalten, sodass Sie keinen weiteren Eintrittspreis zahlen müssen. Gehen Sie einfach an der Warteschlange vorbei zum Einlass und bewundern sie die eindrucksvollen Ausstellungen.

Ticket und Online-Ticket Fundació Joan Miró

Mit Ihrem praktischen Barcelona City Pass erleben Sie das Kunstmuseum Fundació Joan Miró kostenfrei. Bereits vor Ihrer Reise erhalten Sie so Ihr Ticket für das Kunstmuseum Fundació Joan Miró und weitere Top- Attraktionen als Komplettpaket. Auch Ihre Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel ist fester Bestandteil des Barcelona City Passes und gibt Ihnen so eine wunderbare Basis für einen entspannten Aufenthalt in der spanischen Großstadt.

Adresse Fundació Joan Miró

Adresse:
Parc de Montjuïc, s/n
08038 Barcelona                       +34 934 439 470

Hier in google maps öffnen

Das Kunstmuseum finden Sie im Stadtbezirk Sants-Montjuïc in zentraler Lage. Die Fundació Joan Miró befindet sich wie das Museu Nacional d'Art de Catalunya am Fuß des Montjuïc, dem Hausberg von Barcelona. Diese zentrale Adresse ist mit dem öffentlichen Nahverkehr wunderbar zu erreichen. 

Anfahrt Fundació Joan Miró

Bus 55 oder 150 bis Av Miramar-Fundació Joan Miró

Das Kunstmuseum ist durch seine zentrale Adresse in Barcelona sehr leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Wählen Sie für Ihre Anfahrt die Buslinie 55 oder 150 und steigen Sie einfach an der Haltestelle „Av Miramar-Fundació Joan Miró“ aus.  

Besondere Nutzungsbedingungen

Das Museum ist montags sowie am 25. und 26. Dezember und am 1. Januar geschlossen. 

Der letzte Einlass findet 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten statt.

Das Kunstmuseum Fundació Joan Miró ist barrierefrei zugänglich. 

Highlights Fundació Joan Miró

  • Weltbekannte Kunstwerke von Miró
  • Brunnen „font del mercuri“ von Alexander Calder
  • Regelmäßig wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst
  • Terrasse mit Blick auf das Häusermeer von Barcelona

Tipp Fundació Joan Miró

In der Fundació Joan Miró steht allen Besuchern freies WiFi zur Verfügung.

In der Nähe Fundació Joan Miró

Sie finden in direkter Nähe des Fundació Joan Miró das Museu Nacional d`Art de Catalunya, das Nationalmuseum Barcelonas. Hier können Sie eine der größten romanischen Freskensammlungen sowie Kunstwerke des Barock und der Renaissance bewundern. Auch das Ausstellungszentrum CaixaForum befindet sich in direkter Nähe des Kunstmuseums Fundació Joan Miró. 

Neben einer großen Sammlung zeitgenössischer Kunst können Sie hier auch Malereien aus dem 14. bis 18 Jahrhundert auf sich wirken lassen. Alternativ zu den Museen Barcelonas bietet sich ein Ausflug zum Jardì Botànic de Barcelona an. Er ist Barcelonas botanischer Garten und befindet sich ebenfalls in der Nähe des Kunstmuseums Fundació Joan Miró. Entdecken Sie dort die typische Vegetation aus Regionen mit mediterranem Klima. 

Kunstmuseum Fundació Joan Miró

Die Geschichte des Kunstmuseums Fundació Joan Miró beginnt 1975, also noch zu Lebzeiten des Künstlers Joan Miró (1893-1983), dem es gewidmet ist. Eigentlich ist die Fundació Joan Miró eine Stiftung, die das Kunstmuseum auf dem Montjuïc betreibt. Bereits zwei Mal im Laufe seiner Geschichte musste das Gebäude erweitert werden, damit die Sammlung von Joan Mirós Kunstwerken weiterhin genügend Platz hat. 

Einen Großteil seiner Werke hat er selbst der Stiftung geschenkt. Joan Miró wollte jedoch von Anfang an, dass auch andere zeitgenössische Künstler einen Platz in den Ausstellungen des Kunstmuseums Fundació Joan Miró finden. Daher finden wechselnde Ausstellungen zu Künstlern des 20. Jahrhunderts statt. 

Das Gebäude, in dem das Kunstmuseum Fundació Joan Miró untergebracht ist, entwarf der Architekt Lluís Sert. Da er mit Joan Miró befreundet war und sich mit seiner Kunst auskannte, legte er bei seinem Entwurf Wert darauf, dass die Räume im Kunstmuseum mit ausreichend natürlichem Licht durchflutet werden. 

Ein Highlight im Kunstmuseum Fundació Joan Miró ist der von Alexander Calder gestiftete Brunnen „font del mercuri“, den er für die Weltausstellung 1973 in Paris schuf. Das besondere an diesem Brunnen ist, dass kein Wasser sondern Quecksilber in ihm fließt. Daher befindet sich der Brunnen geschützt hinter einer dicken Glaswand. 

Heute umfasst die Sammlung der Stiftung Fundació Joan Miró ca. 8.300 Objekte. Darunter befinden sich fast die gesamten graphischen Kunstwerke von Joan Miró sowie etwa 300 Gemälde, Skulpturen, textile Arbeiten und Keramiken anderer Künstler. Nicht alle der etwa 8.000 Arbeiten werden gleichzeitig ausgestellt, aber in verschiedenen thematisch gegliederten Bereichen können Sie den Künstler Joan Miró kennenlernen.  

Das Kunstmuseum Fundació Joan Miró erleben Sie mit dem Barcelona City Pass kostenfrei und haben Ihr Ticket für das Kunstmuseum Fundació Joan Miró damit bei Ankunft schon in der Tasche.