Jetzt kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Athen City Pass > Alle Attraktionen > Numismatisches Museum

Numismatisches Museum

Bewundern Sie die eindrucksvolle Sammlung im Numismatischen Museum in Athen kostenlos und sparen Sie sich den Eintritt von 15 € mit dem Athen City Pass.

Skyline von Athen mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten

Das Numismatische Museum befindet sich am Iliou Melathron, dem früheren Privathaus des berühmten Archäologen H. Schliemann. Im Jahr 2007, nach einer vollständigen Renovierung, wurde das Museum voll funktionsfähig. Es beherbergt 600.000 Objekte, hauptsächlich Münzen aus dem 14. Jahrhundert v. Chr. bis heute. Die Ausstellungsstücke umfassen außerdem Medaillen, Standardgewichte, Stempel und vieles mehr.

Öffnungszeiten Numismatisches Museum

Montag: 13:00–20:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag: 09:00–16:00 Uhr 

Das Numismatische Museum hat sowohl im Sommer als auch im Winter die gleichen Öffnungszeiten und ist täglich geöffnet. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Besuch im beliebten Museum frei und ganz nach Ihren Wünschen zu planen. Montags können Sie das Museum von 13:00 bis 20:00 Uhr besichtigen. So können Sie einen ganzen Nachmittag die Sammlung sowie die Architektur des Gebäudes bewundern.

Preise und Eintrittspreise Numismatisches Museum

Einheitlicher Normalpreis: 15 €
Reduzierter Preis: 8 €
Unter 18 Jährige: 0 €

Bitte halten Sie einen gültigen Ausweis oder Reisepass zur Alterskontrolle bereit. 

Ticket Numismatisches Museum

Mit Ihrem praktischen Athen City Pass Complete erleben Sie das Numismatische Museum kostenfrei. Bereits vor Ihrer Reise erhalten Sie so Ihr Ticket für das Numismatische Museum und weitere Top-Attraktionen der Stadt Athen als Komplettpaket. Alternativ können Sie Ihr Athen City Pass Paket auf Athens internationalem Flughafen oder im Hafen von Piräus abholen.
Bitte beachten Sie, dass Sie nur die Warteschlange an den Ticketschaltern ohne zu warten passieren können. Dieses gilt nicht für Warteschlangen, die sich gegebenenfalls an den Sicherheitskontrollen bilden. 

Adresse Numismatisches Museum

Adresse:
El. Venizelou (Panepistimiou) 12
10671 Athen
Griechenland

+30 210 3632057, 210 3612834, 210 3612872, 210 3612519 

Hier in google maps öffnen

Das Numismatische Museum befindet sich im Herzen von Athen. Die genaue Adresse, an der sie das bekannte Museum finden, ist an der Panepistimiou Straße 12 - sehr nah zum Syntagma Platz und zum Parlament. Das ganze Areal ist Teil des administrativen, finanziellen und geschäftlichen Zentrums von Athen.

Anfahrt Numismatisches Museum

Metro 2 bis Syntagma oder Panepistimio
Metro 3 bis Syntagma
Bus A2, A3, A4, B3, 227 oder 235
Straßenbahn 2, 3, 4, 11 oder 13 

Aufgrund seiner zentralen Lage gestaltet sich die Anfahrt zum Numismatische Museum sehr einfach. Die beste Möglichkeit ist die Anfahrt mit der Metro bis zur Station „Syntagma“ oder „Panepistimio“. Von beiden Stationen aus erreichen Sie das Museum zu Fuß in etwa 5 Minuten. Die Haltestellen für Bus und Straßenbahn befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Numismatischen Museum, sodass sie nur wenige Minuten gehen müssen. Bitte beachten Sie, dass die Busse in Griechenland keine Anzeigetafeln für die nächste Haltestation besitzen. Daher fragen Sie bitte Ihren Busfahrer, ob er Ihnen Bescheid geben kann, sobald Sie Ihre Station erreicht haben. 


Highlights Numismatisches Museum

  • Lernen Sie etwas über die Geschichte der Münzprägung
  • Wichtige Sammlung byzantinischer Münzen
  • Außergewöhnliche Architektur des Gebäudes
  • Freier Eintritt mit dem Athen City Pass

Besondere Nutzungsbedingungen

Mit Ihrem Athen City Pass für Complete profitieren Sie von kostenfreiem und bevorzugtem Einlass zum Numismatischen Museum.

Am 1. Januar, 25. März, 1. Mai, Ostersonntag sowie am 25. und 26. Dezember ist das Areal geschlossen. 

In der Nähe Numismatisches Museum

Das Numismatische Museum liegt in der Nähe vom Syntagma Platz, dem zentralsten Ort in Athen. Nutzen Sie die Metro bei der Station „Syntagma“ und steuern Sie auf das Byzantinische und Christliche Museum und auf das Lykeion zu. Dort sind Sie auch in der Nähe vom Stadtteil Kolonaki mit seinen zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und Restaurants.

Gebäude Numismatisches Museum

Das Numismatische Museum wurde von E. Ziller entworfen und 1878/9 als Privathaus für den renommierten Archäologen H. Schliemann gebaut. Das zweistöckige Gebäude kombiniert in seiner Architektur sowohl Elemente des Neoklassizismus als auch der Neorenaissance. 1927 wurde es an den griechischen Staat verkauft

Sammlung Numismatisches Museum

Die eindrucksvolle und wichtige Sammlung des Numismatische Museums mit 600.000 Objekten besteht hauptsächlich aus Münzen, die auf einen Zeitraum zwischen dem 14. Jahrhundert und heute datiert werden können. Sie sind in chronologischer Reihenfolge ausgestellt, sodass der Besucher der Entwicklung der Münzprägung folgen kann. Viele der Münzen stammen aus der Griechischen, Römischen oder der Byzantinischen Zeit.
Das Numismatische Museum beherbergt neben der Sammlung von Münzen noch viele weitere Kunstgegenstände, wie Miniatur-Skulpturen, Gewichte, Edelsteine, Bleibullen (Bleisiegel), Stempel, Banknoten und Medaillen.

Das Numismatische Museum erleben Sie mit dem Athen City Pass kostenfrei und Sie haben Ihr Ticket für das Numismatische Museum damit bei Ankunft schon in der Tasche.