Jetzt kaufen

im City Pass inklusive
Freier Eintritt zu dieser und vielen weiteren Attraktionen. Freie Fahrt im Nahverkehr, Rabatte inklusive.

Zur Buchung

inkl. MwSt. und Gebühren, zzgl. Versandkosten

Athen City Pass > Alle Attraktionen > Archäologisches Nationalmuseum

Archäologisches Nationalmuseum

Mit Ihrem Athen City Pass besuchen Sie das Archäologische Nationalmuseum kostenfrei und sparen 15 €.

Archaeologisches Nationalmuseum in Athen

Das Archäologische Nationalmuseum bietet einen guten Überblick über die griechische Zivilisation - von seinen Ursprüngen bis zur Spätantike. Es gehört zu den beliebtesten Museen in Athen und beherbergt die einzige Antikensammlung aus Ägypten und dem Nahen Osten. 

Öffnungszeiten Archäologisches Nationalmuseum

November bis März
Montag bis Sonntag: 08:00–15:00 Uhr

April bis Oktober
Montag bis Sonntag: 08:00–20:00 Uhr 

Das Archäologische Nationalmuseum öffnet täglich, um den zahlreichen Besuchern ausreichend Zeit für einen ausgiebigen und interessanten Aufenthalt gewährleisten zu können. Auch in der Wintersaison haben Sie, trotz der verkürzten Öffnungszeiten von 08:00 bis 15:00 Uhr, ausreichend Zeit, um die wichtigsten Ausstellungsstücke zu betrachten. Wenn Sie das Archäologische Nationalmuseum in der Sommersaison, von April bis Oktober, besuchen, so profitieren Sie von den langen Öffnungszeiten von 08:00 bis 20:00 Uhr. So können Sie ganz in Ruhe die umfangreiche Sammlung erleben.

Preise und Eintrittspreise Archäologisches Nationalmuseum

Einheitlicher Normalpreis: 15 €
Reduzierter Preis: 8 €
Unter 18 Jährige: 0 €

Bitte halten Sie einen gültigen Ausweis oder Reisepass zur Alterskontrolle bereit. 

Ticket Archäologisches Nationalmuseum

Mit Ihrem praktischen Athen City Pass Complete erleben Sie das Archäologisches Nationalmuseum kostenfrei. Bereits vor Ihrer Reise erhalten Sie so Ihr Ticket für das Archäologisches Nationalmuseum und weiteren Top-Attraktionen der Stadt Athen als Komplettpaket. Alternativ können Sie Ihr Athen City Pass Paket auf Athens internationalem Flughafen oder im Hafen von Piräus abholen.
Bitte beachten Sie, dass Sie nur die Warteschlange an den Ticketschaltern ohne zu warten passieren können. Dieses gilt nicht für Warteschlangen, die sich gegebenenfalls an den Sicherheitskontrollen bilden. 

Adresse Attraktion

Adresse:
Patission 44
Athen 10682
Griechenland

+30 213 214800,
+30 2132144891 

Hier in google maps öffnen

Die Adresse vom Archäologischen Nationalmuseum liegt im Künstlerviertel von Exarcheia im Stadtzentrum. Es grenzt an das historische Gebäude von Athens technischer Hochschule an. Obwohl die Straße Patission offiziell in 28is Octovriou umbenannt wurde, wird sie von Einheimischen immer noch als Patission bezeichnet. Viele der Straßenschilder tragen daher beide Straßennamen. Es handelt sich um eine breite Geschäftsstraße mit vielen interessanten Gebäuden, an der sich die Adresse des Archäologischen Nationalmuseums befindet.

Anfahrt Archäologisches Nationalmuseum

Metro 1 bis Omonoia or Victoria
Metro 2 bis Omonoia
Bus Β5, Α7, Α8, Β8, Β12, Γ12, 022, 035, 046, 060, 224, 605, 608 oder 622
Straßenbahn 2, 3, 4, 5, 6, 11, 13, 15, 18 oder 19 

Das Archäologische Nationalmuseum liegt zentral in Athens Innenstadt. Dadurch, dass viele Busse und Straßenbahnen direkt vor dem Museum halten, gestaltet sich die Anfahrt sehr einfach. Wenn Sie Ihre Anfahrt mit der Metro planen möchten, steigen Sie an der Haltestelle „Omonoia“ aus und verlassen den Metrobereich über den Ausgang zur Patission/28is Oktovriou. Gehen Sie nun entlang der Patission Straße und nach 8–10 Minuten können Sie den Park außerhalb des Museums sehen. Bei einer Anfahrt bis zur Haltestelle „Victoria“ folgen Sie der Heyden Straße und biegen dann rechts in die Straße Patission ab. Nach ebenfalls 8–10 Minuten können Sie bereits den Park vor dem Archäologischen Nationalmuseum sehen.
Bitte beachten Sie, dass die griechischen Busse nicht über Anzeigetafeln für die nächste Haltestelle verfügen. Fragen Sie daher einfach den Busfahrer, ob er Ihnen mitteilen kann, wenn Sie ihre Station erreicht haben. 

Highlights Attraktion

  • Überblick über die Entwicklung der griechischen Zivilisation
  • Einzigartige Ausstellungsstücke
  • Die einzige ägyptische Sammlung in Griechenland
  • Freier Eintritt mit dem Athen City Pass Complete


Besondere Nutzungsbedingungen

Mit Ihrem Athen City Pass Complete profitieren Sie von kostenfreiem und bevorzugtem Einlass zum Archäologischen Nationalmuseum.

Am 1. Januar, 25. März, 1. Mai, Ostersonntag sowie am 25. und 26. Dezember ist das Areal geschlossen.

Besondere Öffnungszeiten gelten an Karfreitag von 12:00–18:00 Uhr und am Ostersamstag von 08:00–17:00 Uhr.

Der letzte Einlass findet 20 Minuten vor dem Ende der Öffnungszeiten statt. 

In der Nähe Archäologisches Nationalmuseum

Direkt neben dem Archäologischen Nationalmuseum und somit in unmittelbarere Nähe liegt das Epigraphische Museum. Dieses beherbergt eine eindrucksvolle und große Sammlung von Inschriften und Tafeln. Durch die große Nähe dieser beiden Museen zueinander empfehlen wir Ihnen, Ihren Besuch im Archäologischen Nationalmuseum mit dem Besuch des Epigraphischen Museums zu verbinden. Die Umgebung von Exarcheia ist besonders durch seinen politischen und intellektuellen Charakter ein sehr interessanter Teil der Innenstadt von Athen. Sie können hier typische Beispiele für die Modernistische Bewegung der griechischen Architektur der Zwischenkriegszeit bewundern. Hierzu zählt beispielsweise das Blaue Gebäude am Exarcheia Platz.

Ausstellung Archäologisches Nationalmuseum

Das Archäologische Nationalmuseum in Athen wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. Inzwischen ist es zu einem der größten Museen in Griechenland geworden und beherbergt mehr als 11.000 Ausstellungsstücke. Die dauerhafte Ausstellung umfasst prähistorische Antiquitäten, Skulpturen und Vasen. Das Archäologische Nationalmuseum ist eins der wichtigsten Museen in der griechischen Geschichte und Standort einiger bedeutender historischer Artefakte aus der Antike.
Die Ausstellungsstücke befinden sich in einem großen neoklassizistischen Gebäude, das in 52 Räume aufgeteilt ist. 49 dieser Räume beherbergen die dauerhafte Ausstellung. Die übrigen drei Räume sind für die zeitweiligen Ausstellungen. Die dauerhafte Ausstellung im Archäologischen Nationalmuseum ist in verschiedene Kategorien unterteilt: Neolithikum, Mykener, Kykladen, Thira Ausstellung, Skulpturen, Vasen & kleine Objekte, Metalarbeiten, zyprische Antiquitäten, Antiquitäten aus Ägypten und dem Nahen Osten, Stathatos Sammlung (größtenteils Schmuck).
Im Archäologischen Nationalmuseum finden geführte Touren auf Englisch, Deutsch, Französisch und vielen weiteren Sprachen statt. Sie werden von professionellen Guides durchgeführt und dauern etwa eine Stunde. Je nach Ihren Interessen und Bedürfnissen, können Sie zwischen einer individuellen Tour oder einer Gruppentour wählen. 

Das Archäologische Nationalmuseum erleben Sie mit dem Athen City Pass kostenfrei und Sie haben Ihr Ticket für das Archäologische Nationalmuseum damit bei Ankunft schon in der Tasche.